Komplettlösung - Sheep, Dog 'n' Wolf : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
Level 14

Zeitrahmen: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Schwer


Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Der Zug durchfährt auf seiner Runde insgesamt vier 'offene' Bereiche: Bereich A, wo Duffy wartet, Bereich B, mit Sam und dem letzten Schaf, den Bereich C, wo die Schienen die Strasse kreuzen und Bereich D, wo der Briefkasten und ein 'Rollstein' zu finden sind. Wie ihr den Zug jeweils mit den Signalen anhaltet, sollte euch klar sein.

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Eure erste Aktion führt euch zu Bereich D. Setzt also bei Duffy das Signal auf Rot, wartet auf den Zug und springt dann auf. Im Bereich D springt ihr vom Zug ab und setzt dort sofort das Signal auf Rot, damit der Zug bei der nächsten Durchfahrt wieder bei euch hält. Danach geht ihr zum Briefkasten, führt eine Bestellung aus und wartet auf den Zug. Wenn der Zug bei euch hält, könnt ihr über den letzten Zugwaggon auf das gegenüberliegende Plateau springen und dort das Schafkostüm aufnehmen. Ihr fahrt anschliessend aber nicht weiter mit dem Zug, sondern bleibt in Bereich D. Nachdem der Zug abgefahren ist, setzt ihr das Signal wiederum auf Rot, geht zum 'Rollstein' und macht euch zum Schieben bereit. Sobald der Zug bei der nächsten Durchfahrt hält, schiebt ihr den Rollstein auf den flachen Waggon. Danach betätigt ihr den Schalter auf diesem Waggon, damit der Zug - mit euch und dem 'Rollstein' an Bord - weiterfährt.

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Im Bereich B springt ihr - in Fahrtrichtung gesehen - nach links vom Zug ab und schaltet dort das Signal auf Rot. Springt über die Gleise und wartet bei P1 auf den Zug, ohne dass Sam euch entdeckt. Wenn der Zug bei euch hält, springt ihr auf den Waggon und rollt den Stein, der sich immer noch auf dem Zug befindet, in Fahrtrichtung nach rechts herunter. Danach springt ihr in den Bereich mit der Wippe und lasst den Zug erst einmal weiterfahren. Es gilt nun, dass Schaf von Sam wegzulocken - und das ist gar nicht so einfach, wie es zunächst aussieht. Die Vorgehensweise: Zunächst müsst ihr natürlich das Schafkostüm anlegen, anschliessend geht ihr von der Wippe aus den Weg nach oben. Sam muss euch anschliessend entdecken und langsam auf euch zu gehen, in dem Glauben, dass der verkleidete Wolf sein letztes Schaf sei. Wenn ihr den Weg hoch hoppelt, ohne dass Sam euch entdeckt, bzw. wenn Sam nicht langsam auf euch zukommt, habt ihr keine Chance, da Sam euch wenig später einfach wegkickt. Wenn Sam nicht reagiert, geht einfach ein Stück zurück und nehmt einen neuen Anlauf, solange, bis Sam auf euch zukommt. Wenn Sam auf euch zukommt, lauft ihr schnell weiter geradeaus auf das Schaf zu. Ungefähr dort, wo der Schatten beginnt, müsst ihr blöken, damit das Schaf reagiert und euch folgt. Danach müsst ihr sofort nach links entschwinden und in einer 'Kurve' bei den Kaktussen entlang wieder auf den Weg nach unten zur Wippe gelangen. Natürlich muss euch das Schaf dabei folgen und Sam darf euch oder das euch folgende Schaf nicht schnappen. Sollte euch diese Aktion nicht auf Anhieb gelingen: Übung macht den Meister!

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Wenn euch die 'Schafentführung' geglückt ist, legt ihr auf jeden Fall erst einmal das Schafkostüm ab, schultert das Schaf, springt auf die Wippe und stellt es - von den Schienen aus gesehen - auf dem hinteren Teil der Wippe ab. Sam wird sich derweil in den Zielpunktbereich begeben. Das heisst, dass euch der Weg zum Bereich A über P2 abgeschnitten ist und dass ihr natürlich das Schaf nicht direkt in den Zielpunktbereich tragen könnt. Der weitere 'erfolgreiche' Verlauf sieht deshalb wie folgt aus: Ihr müsst das Schaf über die Wippe auf den Zug schaffen, anschliessend schnell in den Bereich A gelangen, um dort von dem anhaltenden Zug das Schaf heruntertragen zu können. Das Problem dabei: Wenn das Schaf erst einmal auf dem Zug ist, fährt es nur eine Runde mit. Das heisst: wenn der Zug mit dem Schaf eine komplette Runde zurücklegt und wieder im Bereich B eintrifft, springt das Schaf vom Zug, läuft zu Sam (siehe Abbildung) und ihr dürft quasi noch einmal von vorne beginnen. Um das Schaf im Bereich A von dem haltenden Zug herunter zu bekommen, müsst ihr deshalb folgende Aktionen schnell hintereinander durchführen:

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Im Bereich B müsst ihr anfangen. Das Schaf steht noch auf der Wippe, der Stein liegt 'rollbereit' vor der Wippe und ihr postiert euch am Signal. Schaltet das Signal auf Rot, damit der Zug bei der nächsten Durchfahrt hält. Lauft zu dem Rollstein bei P1 und macht euch 'schiebebereit'. Wenn der Zug dann hält, rollt ihr den Stein hinunter auf die Wippe. Daraufhin wird das Schaf auf den Schalter des flachen Waggons katapultiert, so dass der Zug weiterfährt. Jetzt müsst ihr euch sputen, damit ihr rechtzeitig im Bereich A seid, dort das Signal auf Rot schaltet, sowie anschliessend auf den Zug springen und das Schaf herunter holen könnt. Sobald der Zug mit dem Schaf unterwegs ist, müsst ihr euch deshalb höllisch beeilen: Springt zur Wippe hinunter, rennt dann hinauf auf den Beginn der Strasse bei P3 und mittels der Renntaste lauft ihr die Strasse entlang in Richtung A - natürlich ohne einmal zu stoppen und ohne irgendwo zu kollidieren. Auf der Strasse entbrennt ein Rennen gegen den Roadrunner, der euch, wenn er eher bei A ankommt als der Wolf, den Weg versperrt, da er im Bereich A auf den blauen Schalter springt und damit ein Gittertor hinunterlässt. Erst wenn der Zug bei A wieder weg ist, geht das Tor wieder auf - aber dann ist es zu spät. Ihr könnt in einem 'normalen' Rennen gegen den Roadrunner nicht gewinnen! Dieser ist zwar 'nur' genauso schnell wie ihr, aber er hat immer einen Vorsprung. Ihr müsst also dafür sorgen, dass ihr einen Vorsprung vor dem Roadrunner habt, und das kann nur im Bereich C geschehen. Wenn der Zug dort die Strasse passiert, müsst ihr den Weg rechts der Strasse nehmen (siehe Abbildung) und so über die Schienen und über den durchfahrenden Zug springen. Der Roadrunner wird vom durchfahrenden Zug blockiert und ihr habt jetzt einen Vorsprung, den ihr bis in den Bereich A retten müsst. Das Problem ist allerdings, dass der bei B losfahrende Zug relativ schnell bei C ist, so dass ihr euch höllisch beeilen müsst, um den Roadrunner bei C mit dem durchfahrenden Zug zu blockieren. Aber selbst wenn der Roadrunner nur vom letzten Waggon blockiert wird und nur einmal stoppen muss, könnt ihr zumindest auf gleiche Höhe mit ihm gelangen - und das genügt!

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Bei A angekommen darf der Zug natürlich noch nicht durchgefahren sein, aber wenn ihr den Roadrunner bei C blockieren konntet, wird dies nicht der Fall sein! Ihr müsst in A dann schnell das Signal auf Rot umschalten, damit der Zug bei der nächsten Ankunft hält. Wenn alles gut geht, könnt ihr dann auf den Zug springen, das Schaf schultern und wieder vom Zug herunter springen.

Sheep, Dog 'n' Wolf
Bildlegende

Wenn ihr das Schaf in A vom Zug holen konntet, ist der Rest nur noch Formsache. Lauft mit dem geschulterten Schaf auf die Rampe hinter die Schleuder bei P4. Dort stellt ihr das Schaf so ab, dass es nicht von selbst auf den zu der Schleuder gehörenden Schalter springt. Mit dem Steinschaf stellt ihr durch entsprechende Versuche die Zielgenauigkeit der Schleuder ein, um den Zielkreis zu treffen. Als wirkungsvollen Nebeneffekt bei den Zielübungen mit dem Steinschaf erreicht ihr, dass das 'Steinschaf-Geschoss' den immer noch im Zielkreis umherwandelnden Sam erledigt, bzw. für einige Sekunden ausser Gefecht setzt. Wenn euch dies gelungen ist, schiesst ihr danach zuerst das Schaf mit der Schleuder in den Zielkreis und anschliessend euch selbst (Steinschaf auf den Schalter fallen lassen) - allerdings möglichst zügig, da die Bewusstlosigkeit von Sam nur einen begrenzten Zeitraum anhält. Das war's dann ....

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel