gameswelt.tv

Shadows of the Damned - Review

Shadows of the Damned erzählt die Geschichte von Garcia Hotspur, einem Dämonenjäger aus den USA mit spanischem oder mexikanischem Hintergrund. Dessen Geliebte Paula wird von fiesen Dämonen in die Unterwelt verschleppt. Das kann sich der gute Garcia natürlich nicht gefallen lassen und folgt seiner großen Liebe direkt in die Tiefen der Hölle. Gut, das war es dann leider auch schon mit der Geschichte. Shadows of the Damned verbringt nicht gerade viel Zeit mit seiner Handlung. Im Gegenteil: Diese dient im Prinzip nur als Aufhänger für circa zehn Stunden geballte Shooter-Action, bei der ihr so einige finstere Gestalten über den Jordan schickt.

Allerdings ist die Geschichte gewollt mager gehalten, denn das Spiel orientiert sich sehr stark am Grindhouse-Kino und den Filmen von Robert Rodriguez, der mit „From Dusk Till Dawn" und „Planet Terror" wahre Klassiker des Splatter-Genres geschaffen hat. Und diese sind auch nicht gerade für ihre komplexen Charaktere und wendungsreichen Geschichten bekannt.

Insofern bleibt Shadows of the Damned seinen Vorbildern also treu. Allerdings hätte es schon ein bisschen mehr Handlung sein dürfen. Das, was das Entwicklerstudio Grasshopper Manufacture hier abliefert, ist dann doch zu wenig. Hinzu kommt, dass das Spiel zu Beginn auch gar nicht viel erklärt. Garcia ist halt einfach ein Dämonenjäger, hat gerade eines seiner Opfer erledigt, dieses schwört Rache, Paula wird entführt - und das war es.

Shadows of the Damned - Video Review

Isch will no' mehr Al'ohol!"

Doch wo es dem Titel an Geschichte fehlt, mangelt es ihm keinesfalls an Action. Shadows of the Damned ist ein Third-Person-Shooter in Reinkultur. Ihr lauft durch sehr lineare Levels, ballert haufenweise Gegner nieder und sammelt Munition und Diamanten ein. Bei Letzteren handelt es sich um die Währung des Spiels, mit der ihr beim örtlichen Händler Munition oder Alkohol kauft. Die wertvolle Flüssigkeit erhaltet ihr ersatzweise auch an Getränkeautomaten. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu Shadows of the Damned

  • Zitat von »supermario4«
    omg sonem Spiel würd ich 40% geben. Vielleicht aufer Dreamcast damals vor 10 Jahren hätte ich ne 79er gezückt. Aber heute geht das gar nicht. Schrott hoch 2. Wenn die Shootermechanik wenigstens Spass machen würde aber das hat ja furchtpar undynamisch und hölzern ausgesehen zudem nur 3 Waffen? Hallo wir haben 2011. Ne durchgefallen.

    Der Style is Geschmacksache aber mit Planet Terror hat das nix zu tun. Erstens ist PT nen Zombiefilm und zweitens macht Rodriguez trashige Kunst. Das Spiel hier ist nur Trash.

    hast du schon angezockt?? denke nicht habs seit estern durch also bevor du das spiel so schlecht machst solltest du es mal probieren, videos täuchen manchmal

  • Also ich sehe das ganz anders...hab mir dieses Spiel zugelegt und muss sagen, dass ich begeistert bin, v.a. was den Spielspaß betrifft. Abgefahrene Gegner starkes Gameplay und viel schwarzer Humor stehen für mich über der etwas veralteten Grafik. Schade, dass es nur wenige solcher Spiele gibt.

  • Wenn ich zur Zeit nicht schon X andere Games zum durchzocken hätte, wär es mir einen Kauf wert. Dann aber aus Import von UK, da is es gleich nochmals billiger :-)

  • omg sonem Spiel würd ich 40% geben. Vielleicht aufer Dreamcast damals vor 10 Jahren hätte ich ne 79er gezückt. Aber heute geht das gar nicht. Schrott hoch 2. Wenn die Shootermechanik wenigstens Spass machen würde aber das hat ja furchtpar undynamisch und hölzern ausgesehen zudem nur 3 Waffen? Hallo wir haben 2011. Ne durchgefallen.

    Der Style is Geschmacksache aber mit Planet Terror hat das nix zu tun. Erstens ist PT nen Zombiefilm und zweitens macht Rodriguez trashige Kunst. Das Spiel hier ist nur Trash.

  • Grindhouse ist mein Ding - mochte Planet Terror von Robert Rodriguez sehr! Wenns günstiger wird zieh ich es mir rein. Brauche jetzt langsam aber sicher wieder ein Medium, wo ich meine Konsolen anschliessen kann. Sitze seit ca. eineinhalb Monate auf dem Trockenen...

Informationen zu Shadows of the Damned

Titel:
Shadows of the Damned
System:
PlayStation 3 Xbox 360
Entwickler:
Grasshopper Manufacture
Publisher:
Electronic Arts GmbH
Genre:
Thirdperson-Shooter
USK/PEGI:
Ab 18 Jahren / Noch nicht erteilt
Spieler:
Offline: 1 / Online: -
Release:
22.06.2011
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Features:

Xbox 360 PlayStation 3

  • upgradebare Waffen
  • groß angelegte Bosskämpfe
  • Licht und Dunkelheit als zentrale Spielmechanik

Weitere Links:

News zu Shadows of the Damned

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu Shadows of the Damned

... alle Artikel anzeigen

Bilder zu Shadows of the Damned

Videos zu Shadows of the Damned

... alle Videos anzeigen

Tipps zu Shadows of the Damned

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN

Momentan ist keine Umfrage verfügbar.