Komplettlösung - Shadow of the Tomb Raider : Komplettlösung: Guide für alle Rätsel, Krypten und Gräber

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Das Fischerviertel erkunden

  • Marschiert zunächst am Rand des Flusses den schmalen Weg in Richtung Norden entlang, um das Basislager Fischerviertel freizuschalten.

  • Östlich des Basislagers Fischerviertels entdeckt ihr mitten im Fluss zwei kleine Inseln. Auf der südlichen steht ein Mam-Monolith.

  • Schaut euch nun auf eurer Übersichtskarte den Fluss an, der die Stadt teilt. Darauf sind zwei Brücken eingezeichnet: eine nördliche und eine südliche. Direkt neben der nördlichen sitzt eine Junge, der euch die Nebenmission Takiys Jadewürfel anbietet.

  • Wenn ihr von dem eben genannten Jungen nach Westen schaut, dann seht ihr zwischen zwei Mauerresten eine kleine, nach oben verlaufende Treppe. Steigt sie hinauf und lauft neben dem Mauerstück zu eurer Rechten entlang, bis ihr das Wandgemälde Gründung von Paititi (Gründung von Paititi / Mam) gefunden habt.

  • Schaut euch auf der Übersichtskarte den linken Rand der Stadt genauer an: Ihr seht dort drei kleine, runde Wasserstellen. Wenn ihr euch zur mittleren Stelle begebt, dann solltet ihr rechts daneben einen stehenden Mann sehen. Der verrät euch den Standort des Grabs Wildnis von Paititi.

  • Rechts neben dem stehenden Mann bei der Wasserstelle seht ihr einen rot bemalten Durchgang, der euch in den wilden Dschungel führt. Dort befindet sich sowohl der Eingang des besagten Grabs Wildnis von Paititi als auch eine Krypta.

Den Paititi-Marktplatz erkunden

  • Ortet als Nächstes den Marktplatz der Stadt: Ihr erkennt ihn anhand der gelben Vierecke, die auf der Übersichtskarte eingezeichnet sind, und die gelben Stoffdächer der Marktstände symbolisieren. Am Ostrand des Marktplatzes lernt ihr sogleich einen Waffenhändler kennen.

  • Am Südrand des Marktplatzes trefft ihr auf eine weitere Händlerin, die euch vornehmlich Kräuter und Tierhäute anbietet. Direkt links neben beziehungsweise östlich von ihr steht ein kleines, dunkles Haus, das ihr von der anderen Seite betreten könnt. Darin liegt das Relikt Zeremonienpfeife (Kult von Kukulklan / Yucateco).

  • Wenn ihr den Marktplatz verlasst und den Weg im Süden entlang lauft, dann stolpert ihr über das Basislager Paititi-Marktplatz.

  • Wenn ihr vom Paititi-Markplatz geradewegs nach Süden schaut, dann solltet ihr eine schräg nach oben verlaufende Treppe im Visier haben. Geht sie hinauf und gleich durch die erste Tür zu eurer Rechten. Dahinter seht ihr zu eurer Linken eine Schatulle mit dem Relikt Chuspas (Alltag der Inka / Quechua).

  • Peilt von der eben entdeckten Schatulle mit dem Relikt Chuspas die Westecke des Gebäudes an, wo ihr auf ein quadratisches Wasserbecken stoßt. Ihr könnt hineinsteigen und durch den Schacht in Richtung Südwesten schwimmen. Auf der anderen Seite entdeckt ihr sogleich eine Forschertasche und erreicht zwei Stufen später einen unterirdischen Raum, in dem das Relikt Begräbnismaske (Metamorphose / Mam) liegt.

  • Westlich des Marktplatzes seht ihr eine große Steinmauer und links daneben einen kleinen, quadratischen Brunnen. Darin steht das Wandgemälde Schutz für die Schlange (Metamorphose / Mam).

  • Wenn ihr vom Wandgemälde von eben nach Norden marschiert und bei der erstbesten Gelegenheit nach links abbiegt, dann gelangt ihr zu mehreren Treppenstufen. Sobald ihr den dritten Stufenblock emporgestiegen seid, lokalisiert ihr zu eurer Linken ein schwach beleuchtetes Haus. Darin stöbert ihr das Relikt Amarus Griff (Rebellion von Paititi / Quechua) auf.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel