News - Virtuelles Gassi gehen : Körperliche Betätigung ist für dieses Spiel notwendig ...

    Von Kommentieren
    Bisher mußte man sich bei Computerspielen wenig körperlich anstrengen, das hat jedoch ein Ende. Auf der Arcade-Messe in Japan stellte Sega seine neueste Entwicklung 'Walk the Dog' vor. Dieses ist ein Laufband mit einem zugehörigen Monitor, auf welchem ein virtueller Hund vor sich hintrottet. Ihr müßt euer Lauftempo dem eures tierischen Begleiters anpassen, tut ihr dieses nicht, so nimmt der Balken, der das 'Hundeglück' anzeigt, mehr und mehr ab.
    Eine lustige Alternative, wenn ihr mal nicht mehr nur vor dem PC sitzen und spielen wollt.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel