gameswelt.tv

Section 8 - Review

Ein neuer First-Person-Shooter von den Machern der beiden sehr ordentlichen F.E.A.R.-Erweiterungen Perseus Mandate und Extraction Point? Das sollte doch eigentlich recht vielversprechend werden.

Es ist wohl nur selten der Fall, dass eine Spielverpackung repräsentativ für ihren Inhalt steht, hier aber passt es ausnahmsweise mal wie die Faust aufs Auge. Auf der Vorderseite posiert nämlich ein martialisch anmutender, schwer gepanzerter und anscheinend charakterloser Supersoldat. Um ihn herum: schick gestaltete Panzer, Planeten und Explosionen. Auf weiteren Bildern: buntes Feuergefecht in großen, kargen Landschaften. Sieht schick aus, wenn auch nicht besonders originell.

Eine wirklich sehr treffende Bildauswahl, denn genauso schnieke wie die Packung ist das Spiel selbst auch. Es mag zwar nicht an die große Genre-Referenz Crysis heranreichen, darf sich in Sachen Grafik dank Unreal-Engine 3 aber locker zu den besseren Vertretern seines Genres zählen. Die Bilder verraten allerdings auch sofort, dass man im Spiel in riesigen, sehr leeren Gegenden unterwegs ist, die zumeist nur aus langweiligen felsigen Landschaften bestehen. Während andere Spiele wie Prototype oder Crysis zumindest markantes Grünzeug oder zahlreiche Gebäude auffahren, gibt es hier also nicht allzu viele Sehenswürdigkeiten zu finden. Aber darum geht es ja auch nicht.

Handlung irrelevant

Die Handlung? Mehrfach gewendet, will sich tatsächlich keine einzige Erläuterung auf der Packung finden. Mag die Geschichte etwa derart unwichtig sein? Wie man nach der Installation endlich im Intro des Spiels erfahren darf, geht es grob um einen großen Krieg in der Zukunft, in der die guten Truppen von Sektion 8 gegen die Schurken vom Team ARM antreten. Eine für das Genre typische Geschichte, die hier allerdings auch nur eine untergeordnete Rolle spielt.

Section 8 - Launch Trailer

Das beweist schon das Hauptmenü, in dem die Einzelspielerkampagne gerade mal an dritter Stelle vorkommt. Zwar erzählen innerhalb der Kampagne viele Zwischensequenzen von einer Art Kreuzzug im Weltall, allerdings lässt sich nicht darüber hinwegtäuschen, dass es hierbei lediglich ein etwas längeres Tutorial für den Mehrspielermodus handelt. Punkte auf der Karte einnehmen, stupide Bots als Gegner bekämpfen, Stellungen halten, flaggenähnliche Objekte einsammeln - das kennt man alles bereits und man müsste blind sein, es nicht wiederzuerkennen.

Wie schon anfangs erwähnt, erscheinen das Geschehen und die Figuren somit leider recht seelenlos, haben keine eigene Note. Die Geschichte ist 08/15 und beide Seiten hätte man direkt auch Team 1 und 2, Blau und Gelb oder Hanni und Nanni nennen können. Was eigentlich sehr schade ist, da man sich mit den vielen Videos doch eine Menge Mühe gegeben hat. Es lässt sich somit sagen, dass Section 8 für einen Einzelspieler-Shooter prinzipiell ein sehr ideen- und seelenloser Abklatsch ist, der in der Form auch nur ein Mod für Unreal Tournament 3 sein könnte. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu Section 8

  • Macht nichts großartig falsch, macht aber auch nichts, wodurch es besser wird als der Durchschnitt.
    Oder mit anderen Worten: "Wartet auf Left 4 Dead 2!!" :D

  • Macht nichts großartig falsch, macht aber auch nichts, wodurch es besser wird als der Durchschnitt.

  • :?

    emm :huh: was heisst den "grundsolide" ???
    kann mir das jemand eklären plss

    danke
    MiKE-359 ENDE!!!

  • jup, dafür zahl ich nicht den gleichen Preis wie Crysis -.-

  • Schade irgendwie. :S

Informationen zu Section 8

Titel:
Section 8
System:
PC PlayStation 3 Xbox 360
Entwickler:
Timegate Studios
Publisher:
SouthPeak Interactive
Genre:
First-Person-Shooter
USK/PEGI:
Ab 16 Jahren / 16+
Spieler:
Offline: 1 / Online: 2-40
Release:
09.09.2009
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Systeminfos:

PC

  • Minimum:
  • 3 GHz Prozessor oder besser
  • 1 GB RAM
  • Geforce 7800+ oder ATI x1800+
  • Soundkarte
  • Windows XP SP3 / Windows Vista SP1
  • Festplattenspeicher: 6 GB
  • Testsystem (bitte in eurem Gameswelt-Profil aktuell halten!)
  • AMD X2 4400+
  • 4 GB RAM
  • Geforce 260 GTX
  • Realtek Sound onboard
  • Windows XP SP

Features:

PC

  • Mehrspielermodus für bis zu 40 Spieler online
  • Unreal 3 Engine
  • Einzelspieler-Kampagne

News zu Section 8

... alle News anzeigen

Downloads zu Section 8

... alle Downloads anzeigen

Bilder zu Section 8

Videos zu Section 8

Tipps zu Section 8

... alle Tipps anzeigen

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN
25 Jahre Gameboy! Was ist das beste Gameboy-Spiel?

Detaillierte Anzeige