News

Rockstar Games

Neues GTA in London unwahrscheinlich

    Rockstar Games Bild 1Nach GTA: London 1969 und dessen kleiner Erweiterung GTA: London 1961, die um die Jahrtausendwende erschienen, könnte sich Rockstar Games ein neues Spiel mit europäischem Handlungsort vorstellen. Den Namen Grand Theft Auto würde es dann aber vermutlich nicht tragen, wie Mitgründer Dan Houser im Gespräch mit The Guardian erklärt.

    "GTA: London war für die damalige Zeit cool, aber Spiele waren zu dieser Zeit auch limitierter", so Houser. "Dieser Tage denke ich, dass wir es lieben würden, ein Spiel in Großbritannien oder London anzusiedeln, aber ich weiß nicht, ob es ein GTA-Spiel wäre. Ich denke, es gibt massig großartiger Geschichten, die wir über Großbritannien erzählen könnten, großartige Umgebungen, die wir zeigen könnten und großartige Spielmechaniken, die sich an Großbritannien anlehnen könnten. Ich denke nur nicht, dass es notwendigerweise ein GTA sein würde."

    Nach dem kleinen London-Ausflug basierten die Städte aller weiteren Spiele der Serie auf US-amerikanischen Metropolen wie Los Angeles, Miami und New York City.

    Rockstar Games - Video History

     -