News - Rocket League : Begehrtes Feature soll dieses Jahr erscheinen

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Rocket League bekommt dieses Jahr ein neues Feautre, das sich viele von euch schon länger wünschen. Vor allem Spieler, die mit Freunden auf anderen Plattformen spielen, dürfen sich freuen.

Seit einer ganzen Weile dürfen Spieler von Rocket League plattformübergreifend gemeinsam spielen. Zumindest auf dem PC, der Xbox One und der Nintendo Switch. Einzig Sony stellt sich quer, sodass PlayStation-4-Nutzer sich nur mit ihresgleichen und PC-Spielern messen dürfen. Das Crossplay-System will der Entwickler Psyonix nun weiter ausbauen.

Denn kann bisher zwar gemeinsam spielen, ist das Zusammenfinden in Gruppen mit Freunden auf anderen Plattformen bisher ausgeschlossen. Das soll sich in diesem Jahr ändern. Im Laufe des Jahres will Psyonix einen Cross-Plattform-Party-Support ins Spiel einbinden. Dann können sich Spieler in Gruppen zusammenfinden und gemeinsam gegen andere Spieler antreten. Bislang darf man nur gegen oder mit seinen Freunden gegen die KI antreten. Einen genaueren Termin gibt es derweil noch nicht. Wir halten euch diesbezüglich aber auf dem Laufenden.

Das fängt ja gut an: Top 10:  Die Spiele-Highlights im Frühjahr

Rocket League - Switch Launch Trailer
Kommende Woche wird Rocket League für Switch erhältlich sein; vorab gibt es schonmal den passenden Launch-Trailer.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel