News - Rise of the Tomb Raider : Systemvoraussetzungen enthüllt

  • PC
Von Kommentieren

Die Exklusivität von Rise of the Tomb Raider auf der Xbox One findet Ende Januar ihr Ende, wenn Lara Croft auch auf dem PC die Gräber ausrauben darf. Nun gab Square Enix auch bekannt, wie gut euer Rechner sein muss, um Rise of the Tomb Raider spielen zu können.

Rise of the Tomb Raider feierte schon im November sein Debüt auf der Xbox One, ging jedoch aufgrund der Exlusivität und der Triple-A-Konkurrenz im November ein wenig unter. Schade war es drum, schließlich war das neue Abenteuer von Lara Croft ein fabelhafter Action-Titel, der in unserem Test mit starken 9.0 Punkten bewertet wurde.

Am 29. Januar endet die Xbox-One-Exklusivität des Actionspiels aus dem Hause Square Enix und PC-Spieler dürfen auch endlich Hand anlegen. Rechtzeitig veröffentlichte der Publisher nun die minimalen Systemvoraussetzungen:

  • OS: Windows 7 64-bit
  • Prozessor: Intel Core i3-2100 oder AMD-Äquivalent
  • Arbeitsspeicher: 6 GB RAM
  • Grafikkarte: NVIDIA GTX 650 2GB oder AMD HD7770 2GB
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 25 GB

Auffallend ist das Fehlen einer empfohlenen Systemkonfiguration, welche die Hardware näher erläutert, um den Titel auf maximalen Einstellungen spielen zu können. Die PC-Version wird Windows 10, 4K-Bildschirmauflösungen und die VXAO-Technologie von NVIDIA unterstützen.

Rise of the Tomb Raider erschien bereits am 13. November für die Xbox One. Ein Erscheinungstermin der PS4-Version ist bisher noch nicht bekannt.

Rise of the Tomb Raider - Baba Yaga: Temple of the Witch DLC Trailer
Mit Baba Yaga wird euch in diesem Trailer der erste DLC zu Rise of the Tomb Raider erstmals im Bewegtbild vorgestellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel