Komplettlösung - Rise of the Tomb Raider : Hilfe für die Heldin

  • PC
  • PS4
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Hauptmission Teil 1

Mit eurem neuen Ausrüstungsgegenstand könnt ihr euch gleich mal an die große rote Kiste neben eurem Basislager machen. Darin findet ihr einen Teil eines Compound-Bogens, die anderen Teile findet ihr später. Habt ihr alles eingesammelt, dann dürft ihr euch wieder der Hauptmission widmen.

Lauft in die Hütte bei eurem Basislager und untersucht den einzigen Tisch, der dort steht. Ihr findet das nächste Dokument. Machen wir uns auf zur nächsten Höhle. Lauft von der Hütte aus gesehen in nördliche Richtung. Ihr gelangt zu einer halb zerstörten Brücke. Springt hinüber.

Auf der anderen Seite findet ihr den Eingang zu einer weiteren Höhle. Die Entdeckung dieser Höhle zählt zu den Herausforderung „Ins Dunkel“. Dies ist die zweite von insgesamt fünf. Durchsucht den ersten Raum und ihr findet eine kleine Büchse mit Vorräten.

Außerdem entdeckt ihr an der Wand eine Erzquelle. Lauft ihr weiter nach Süden, dann seht ihr eine halb eingerissene Wand. Reißt sie mit eurem Eispickel vollends ein. Dahinter findet ihr auf dem Boden einen Münzhaufen neben einem Schild. Lauft weiter hinunter und ihr entdeckt einen zweiten Münzhaufen.

Lauft den gesamten Weg hinab. Bevor ihr zu der Grabkammer gelangt, ist auf der rechten Seite eine weitere Wandmalerei. Rechts hinter dieser Wandmalerei ist eine steinerne Stufe. Klettert sie hinauf und ihr gelangt in einen Raum, der mit Wasser gefüllt ist. Springt hinein und landet auf der Insel im Süden.

Auf dieser Insel findet ihr das nächste Dokument. Links vom Fundort des Dokumentes findet ihr einen Tunnel, durch den ihr schwimmen könnt. Steigt aus dem Wasser und folgt dem Weg. Ihr findet eine Erzader in der Wand auf der rechten Seite.

Folgt dem Weg weiter und ihr landet im Grabmal. Öffnet den Sarkophag und ihr findet darin den zweiten von vier Teilen des antiken Bogens. Außerdem liegen in dem Grabmal einige Münzen sowie eine Dose mit Vorräten. Verlasst das Grabmal wieder, denn es gibt nichts mehr zu entdecken.

Kehrt zur Hütte zurück und macht euch von dort nach Nordosten auf. Ihr findet am Hang eine kleine Hütte, die von Zäunen umringt ist. Betretet die Hütte und durchsucht sie. Ihr findet auf dem Tisch neben dem verschlossenen Schrank ein neues Dokument.

Den Schrank könnt ihr mit dem Dietrich, den ihr euch in der Mission zuvor verdient habt, öffnen. Außerdem findet ihr in diesem Bereich eine Munitionsbox. Lauft im Anschluss weiter nach Norden zum Sägewerk, dort wo ihr den ersten Kommunikationsturm gefunden und zerstört habt.

Klettert auf die erste Ebene und sucht nach der Zelle, die sich dort im westlichen Teil befindet. In dieser Zelle ist das zweite Relikt in diesem Level in einer kleinen Kiste zu finden. Es ist ein Familienbild einer russischen Familie. Springt auf die zweite Ebene. Benutzt bei den hohen Wänden Doppelsprünge.

Sucht die von uns gezeigte Stelle auf und zieht euch an dem Gitter hinauf. Im zweiten Stockwerk findet ihr eine große rote Kiste. In ihr findet ihr den vierten Teil der halbautomatischen Pistole. Danach geht es weiter. Dreht euch an der Kiste um und lauft über die Dachbalken.

Auf der anderen Seite angekommen, müsst ihr euch erneut umdrehen. Schaut hinunter auf das Dach ein Stockwerk tiefer. Neben diesem Dach hängt an der Wand eine weitere Wandmalerei. Zu lesen ist eine Widmung für die legendären russischen Kosmonauten.

Es wird Zeit, dass wir uns einem der Gräber in dieser Umgebung widmen. Lauft zu dem Kran, der sich nordöstlich des Sägewerks befindet. Ihr seht einen Baumstamm, der von dem Kran herunterhängt. Nehmt euren Bogen oder eine Schusswaffe und schießt auf das Gelenk des Stahlseils.

Der Baumstamm fällt herunter und legt den Weg zum ersten geheimen Grab in diesem Bereich frei. Steigt über die Leiter hinab in die Höhle. Klettert ganz nach unten und geht den Weg nach rechts. Dort stößt ihr auf ein altes Mauerwerk. Untersucht es und ihr findet eine Erzader.

Auf der linken Seite ist außerdem die nächste Wandmalerei, diesmal wieder auf Griechisch. Bleibt in der Höhle und geht links an den Totems vorbei in den nächsten Tunnel. Lauft bis zu seinem Ende und ihr findet eine Kiste mit einer Münze darin, die das nächste Relikt auf eurer Liste ist.

Rechts geht es in einen tiefen Schacht. Aktiviert euren Instinktmodus und ihr erkennt die Felsen, an denen ihr hinaufklettern könnt. Klettert, so weit es geht, nach unten und wendet euch danach nach rechts. Springt zur nächsten Felsgruppe. Steigt sie ganz nach unten und ihr seid wieder auf festem Boden.

Springt auf den Boden und ihr rutscht einen kleinen Hang hinab. Dreht euch unten angekommen sogleich nach links und ihr entdeckt eine kleine Kiste mit einem Relikt. Lauft im nächsten Raum die Treppen hinauf. Springt auf den Balken, der dort oben hängt. Er senkt sich.

Der Wasserstand sinkt. Schaut nach unten. Unter euch sind Räder, die sich drehen. Wartet den Zeitpunkt ab, wenn die kaputten Seiten der Räder ein Fenster bilden, durch das ihr euch fallen lassen könnt. Ihr habt dann die Chance, euch hinunterfallen zu lassen und sicher im Wasser zu landen. Das Timing muss stimmen.

Schwimmt in den nächsten Raum. Aktiviert den Instinktmodus und ihr seht ein Holztor, das halb im Wasser liegt. Schießt auf die Fässer daneben, damit sie explodieren und den Weg freigeben. Auf der anderen Seite angekommen, entdeckt ihr ein neues Basislager. Legt euch kurz nieder.

Optionales Grab

Alte Zisterne

Geht danach den Gang weiter und ihr seid in der alten Zisterne. Wenn Lara versucht, der Brücke links im Bild zu folgen und von dort auf die Zisterne zu springen, dann fällt sie am morschen Holz hinunter. Ihr landet im Wasser.

Euer Ziel muss es sein, den Wasserstand der Anlage so zu erhöhen, dass Lara oben zum Zentrum der Zisterne gelangt. Schwimmt von eurer Position im Wasser aus in Richtung Westen. Dort findet ihr einen kleinen Tunnel. Schwimmt durch ihn hindurch. Auf der linken Seite seht ihr einen Kanal.

Er ist verschlossen. Ihn gilt es zu zerstören, damit noch mehr Wasser in den Raum gelangt. Lauft rechts die Treppen hinauf und aktiviert den Instinktmodus. Ihr seht einen Kanister. Hebt ihn auf und werft ihn in Richtung der verschlossenen Kanalöffnung. Feuert einen Pfeil auf den Kanister.

So bringt ihr ihn zum Explodieren und den Wasserspiegel zum Steigen. Schwimmt wieder hinaus. Neben der Zisterne öffnet sich ein neuer Zugang, es ist eine Treppe. Steigt sie hinauf. Am Ende der Treppe seht ihr einen Balken, der an einem Seil aufgehängt ist. Bleibt davor stehen.

Dreht euch nach rechts und schaut hinauf. Seht euch die Wand an. Ihr entdeckt ein Loch (siehe Bild). Springt mit einem Doppelsprung hinauf und ihr findet einen kleinen Raum. Dort liegen ein Dokument und eine Vorratsbox. Geht noch einmal die Treppen hinunter und ihr findet drei Gaskanister.

Links über den Gaskanistern ist ein Nebenraum. Ihr könnt ihn erreichen, indem ihr einen Doppelsprung macht. Nehmt einen Gaskanister auf und lauft damit zum Wasser. Ihr seht ein Floß im Wasser treiben. Werft den Gaskanister auf das Floß, sodass er darauf landet.

Lauft danach wieder die Treppen hinauf und springt zum Balken. Haltet euch fest. Das Wasser läuft in den Raum hinein und verschiebt das Floß. Es kommt an einer verschlossenen Kanalöffnung vorbei. Aktiviert euren Instinktmodus, um die Öffnung zu sehen.

Sobald das Floß an der Kanalöffnung ist, müsst ihr auf den Gaskanister feuern. Nehmt dafür am besten eure Pistole. Der Bogen ist zu ungenau und es dauert zu lange, ihn zu spannen. Ist der Kanal offen, dann strömt das Wasser in den Raum und der Wasserspiegel steigt erneut.

Springt danach ins Wasser und schwimmt in den Kanal, den ihr soeben geöffnet habt. Steigt in dem kleinen Raum aus dem Wasser und springt über die eingestürzten Treppen. Lauft im Uhrzeigersinn ganz nach oben und springt auf den kleinen Nebenraum links oben.

Auf einem Tisch liegt das nächste Dokument. Es ist der letzte sammelbare Gegenstand in dieser Zisterne. Ihr dürft euch jetzt also rein auf die Lösung dieses Bereichs konzentrieren. Lauft in diesem Raum in Richtung Norden und ihr findet eine Wand, die es einzureißen gilt.

Nehmt euren Pickel und zerstört sie. Dahinter ist wieder die Zisterne. Springt ins Wasser und holt euch einen weiteren Gaskanister. Werft ihn ebenfalls auf das Floß. Euer Ziel ist es, diesen Gaskanister in den Raum zu bringen, in dem ihr eben das Dokument gefunden habt.

Dies ist euch möglich, indem ihr wieder die Treppen zum Balken hinaufgeht. Springt auf den Balken und flutet den Raum erneut. Lasst euch fallen und schwimmt schnellstmöglich zum Floß. Packt den Gaskanister und werft ihn durch die eingerissene Wand, durch die ihr hineingekommen seid.

Ist das geschafft, dann schwimmt in den Raum, in dem die eingerissene Wand ist. Der Gaskanister steht nun bereit. Nehmt ihn und aktiviert den Instinktmodus. So findet ihr den verschlossenen Kanal in diesem Raum. Werft einfach den Gaskanister vor den Kanal.

Feuert mit eurer Pistole auf den Gaskanister und jagt damit den verschlossenen Kanal in die Luft. Das Wasser strömt nun in den Raum. Schwimmt aus dem kleinen Raum hinaus und macht euch auf zum Turm in der Mitte.

Steigt aus dem Wasser und holt euch eure Belohnung ab. Damit habt ihr dieses optionale Grab abgeschlossen und ihr erhaltet eine neue Fähigkeit namens „Natürliche Instinkte“. Mit dieser Fähigkeit seht ihr automatisch natürliche Ressourcen, die in der Umgebung sind. Außerdem wird ihr Standort auf der Karte vermerkt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel