Komplettlösung - Rise of the Tomb Raider : Hilfe für die Heldin

  • PC
  • PS4
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Das Orerry

Ihr gelangt in einen großen Raum, der über und über mit Speeren bespickt ist. Lauft hinunter, bis ihr zu einem Spalt in einer Wand gelangt (der Instinktmodus zeigt ihn euch). Lauft hindurch und springt dahinter hinunter, bis ihr am Grund der Anlage angekommen seid. Ihr gelangt zum „Weg der Unsterblichen“.

Lara verschlägt es zu einer gigantischen Vorrichtung, die aus Metall gebaut ist. Lauft vor bis zum Rand des Abgrundes. Lara bemerkt, dass ihr das Konstrukt verschieben könnt. Benutzt den Instinktmodus und ihr erkennt, dass ihr mit dem Bogen und dem Seil auf die Kugeln schießen könnt, um sie zu eurer Position zu ziehen.

Geht dabei folgendermaßen vor: Schießt auf die erste Kugel, die ihr erreichen könnt, und zieht sie zu euch. Die Stange, an der die Kugel hängt, verschiebt sich zu euch, sodass ihr sie erreichen könnt. Lauft dann über die Stange über dieser Kugel auf die Plattform vor euch. Geradeaus findet ihr eine Plattform, an der ihr hinaufklettern könnt. Links davon ist eine weitere Kugel. Zieht sie zuerst zu euch und klettert sie dann hinauf.

Am anderen Arm hat sie eine Stange, an der ihr euch mit der Hakenkralle hinaufziehen könnt. Dreht das Gestänge um 180 Grad. Links davon ist ein weiteres Gestänge mit einer Kugel und einer Kletterwand. Zieht die Kugel ebenso zu euch. Springt dann auf die Plattform, die in nördlicher Richtung steht. Wir haben die genaue Konstellation der Stangen in dem Bild festgehalten.

Lauft über die Stange und benutzt die Stange, an der ihr die Hakenkralle einsetzen könnt, um auf die andere Plattform zu gelangen. Euer Ziel ist es, über die Kante in Richtung Osten zu klettern. Oben angekommen findet ihr eine Vorrichtung, die ihr in Richtung der Anlage schieben könnt, doch sie stoppt auf halbem Wege.

Lara bemerkt, dass auf der anderen Seite ein Schloss ist. Doch bevor ihr euch dorthin aufmacht, solltet ihr euch den Boden der Plattform etwas genauer ansehen. Dort ist ein Haufen Münzen. Links von der herausschiebbaren Vorrichtung ist eine Rampe. Nutzt sie und schwingt euch mit der Hakenaxt auf die Anlage.

Lauft in Richtung Westen. Dort seht ihr, wie es aussieht, wenn die Anlage ausgefahren ist. Seid ihr auf der anderen Seite angekommen, dann seht ihr auf der linken Seite einen Eingang zu einem kleinen Tunnel. Aktiviert den Instinktmodus und ihr seht, dass sich am Ende des Tunnels die einzige Wandmalerei in diesem Abschnitt befindet.

Kehrt wieder zurück zu dem herausschiebbaren Gerät und schiebt es in Richtung der Anlage. Die Anlage setzt sich in Bewegung. Sie bewegt sich kreisförmig. Jetzt ist es nicht mehr so einfach, auf sie zu gelangen. Benutzt die Hakenkralle und schaut nach oben. Sobald die Balken erscheinen, an denen ihr euch festkrallen könnt, müsst ihr darauf zuspringen.

Seid ihr auf der Plattform, dann schaut auf die Wände, an denen ihr euch hinaufziehen könnt (die Gegenseiten der umspannten Kugeln). Ihr gelangt auf diese Weise auf die Balken auf der obersten Ebene. Sie rotieren durch den Raum. Springt direkt an sie. Euer Ziel ist der Pfahl in der Mitte. Über ihn gelangt ihr ganz nach oben.

[Bild224] Wartet ab, bis der Balken zur Mitte gerichtet ist, und springt dann auf den Pfahl. Über ihn gelangt ihr auf die dritte und oberste Ebene. Dort wartet auch schon der Codex und damit die Belohnung des Komplexes auf Lara. Steht einfach auf der Plattform, bis sie an der Nische anhält, und setzt über.

Ihr erhaltet die Fähigkeit „Klassische Ausbildung“, mit der ihr die Anzahl der Pfeile erhöht, die ihr schnell hintereinander abfeuern könnt. Zeit, den Raum zu verlassen. Es geht weiter in Richtung Osten. Wieder ist dort eine Holzwand, an der ihr hinüberklettern müsst. Schießt Pfeile in das Holz und ihr ebnet einen Weg. Um das letzte Überlebensversteck in diesem Abschnitt zu finden, müsst ihr Lara allerdings wieder hinunterfallen lassen.

Kurz bevor ihr an den Holzwänden entlangklettert, solltet ihr den letzten sammelbaren Gegenstand mitnehmen. Im Schnee entdeckt ihr einen vergrabenen Schatz. Habt ihr den eingesammelt, dann schießt zwei Pfeile in die Holzwand und klettert an ihnen entlang. Ihr gelangt über einen Pfad ins Freie. Lara hört schon Glocken läuten. Die Stadt scheint nahe zu sein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel