Komplettlösung - Rise of the Tomb Raider : Hilfe für die Heldin

  • PC
  • PS4
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Forschungsbasis

Sobald Lara in der Höhle angekommen ist, schwelgt sie wieder in Erinnerungen. Wenn sie wieder erwacht, seid ihr in einem neuen Abschnitt. Geht durch den Spalt vor Lara. Wählt, ob ihr lieber mit der Kralle oder dem Bogen den Abgrund überwindet. Es spielt keine Rolle, welchen Weg ihr wählt.

Springt über den folgenden Abgrund und folgt dem Pfad, der wieder hinausführt. Ein weiterer Abgrund wartet. Schießt mit dem Bogen auf den Zylinder, der sich darüber befindet. Es folgt eine Zwischensequenz. Klettert den Baum am Ende des Weges hinauf und springt auf die Felswand. Oben angekommen, gelangt ihr zu einem kleinen Teich.

Steigt über den Baumstamm und lauft auf der anderen Seite nach links. Dort ist eine Felswand. Davor ist ein Überlebensversteck. Geht vor bis zur Straße. Ihr seht einige Trinity-Soldaten, wie sie einen toten Hirsch begutachten. Erschießt sie lautlos mit Pfeil und Bogen und lauft vor bis zum Lastwagen.

Beim Lastwagen stehen explosive rote Fässer. Feuert auf sie. Dies ist für die Mission „Verbrannte Erde“. Drei weitere Fässer müssen dafür zerstört werden. Lauft in Richtung Osten. Dort liegt ein Baumstamm. Steigt darüber und ihr gelangt über einige Äste auf die andere Seite des Abgrundes.

Auf der anderen Seite sind drei Soldaten. Schießt ihnen mit dem Bogen in den Kopf. So bleibt ihr unbemerkt. Lauft in Richtung Norden. Tötet die Wachen, die sich an der Felswand befinden. Sind sie erledigt, dann lauft hinter den Raupenbagger. Dort findet ihr einen kurzen Weg. Lauft ihn entlang und ihr findet eine Kiste.

Auf der Kiste ist eine Schatzkarte. Lauft danach wieder zurück zu dem Raupenbagger. Benutzt die Kletterpfeile, um nach oben zu kommen. Dort sind wieder einige Wachen. Doch bleibt ruhig, seid ihr laut, dann lockt ihr zahlreiche weitere an. Die Strategie sollte auch hier wieder sein, dass ihr schleichend alle mit dem Bogen tötet.

Lauft in Richtung Süden und ihr gelangt zu einer Brücke. Springt über den Abgrund. Lauft den Weg bis zum Ende und ihr gelangt zu dem roten Tor, das ihr zuvor bereits gesehen habt. Im Schnee davor findet ihr ein Überlebensversteck. Lauft im Anschluss wieder zurück und in Richtung Norden.

In dem Bereich, in dem ihr bereits die Trinity-Soldaten erledigt habt, ist ein Raupenfahrzeug. Dahinter ist ein Fass. Feuert darauf und ihr habt das zweite Fass zerstört, das ihr zerstören müsst. Geht nach Norden und untersucht die Wand links von dem großen Tor, dort findet ihr ein Wandgemälde.

Durch das Tor könnt ihr Lara nicht schicken. Doch links von dem Wandgemälde ist ein Loch in der Wand. Dort könnt ihr sie hindurchkriechen lassen. Links vom Loch ist ein Basislager und links davon findet ihr eine kleine Kiste. Darin ist ein Relikt. Weiter im Norden findet ihr eine mit Zelten gebaute Basis von Trinity.

Tötet so viele Soldaten wie möglich, die nahe am Wasser stehen. Steigt danach aus dem frostigen Wasser und erledigt den Rest von ihnen. In nördlicher Richtung hinter einem Silo seht ihr eine freie Fläche. Dort steht mitten im Schnee eine Schatzkiste. Öffnet sie und ihr findet ein neues Waffenteil.

Lauft im Anschluss in Richtung Süden zu dem Tor, das zuvor noch versperrt war. Links von dem Tor findet ihr die nächste Schatzkiste mit einem Waffenteil darin. Lauft wieder nach Norden und ihr findet erneut zwei Kettenfahrzeuge. Auch sie haben wieder Fässer auf der hinteren Ladefläche gebunkert.

Feuert darauf und ihr habt das dritte von vier Fahrzeugen vernichtet. Lauft von dem zerstörten Fahrzeug aus nach Osten. Dort findet ihr zwischen Zaun und Bäumen das nächste Überlebensversteck. Nördlich von dem Zeltplatz ist eine Radiostation. Über die Treppen gelangt ihr hinauf.

Habt ihr die ersten Stufen erklommen, dann entdeckt ihr eine Kiste. Darauf liegt das nächste Dokument. Ihr seid nun beim ersten von zwei Gebäuden der Radiostation. Lauft vom Fundort aus gesehen um das erste Gebäude herum. Auf der anderen Seite liegt ein Relikt in einer Kiste.

Macht euch zum zweiten Gebäude auf. Steigt die Treppen hoch und nehmt die gelbe Leiter. Ihr erreicht sie über einen Doppelsprung. Springt über die Brüstung hinauf und lauft den Weg bis zum Ende. Ihr gelangt zu einer Kiste. Darin befindet sich das nächste Relikt. Lauft danach durch die Tür hinein in das Gebäude und durchsucht den Raum.

Auf dem Tisch am Fenster im hinteren Raum findet ihr ein Diktiergerät und damit ein neues Dokument. Lauft nach Nordosten und ihr findet einen kleinen Vorratsraum. Darin steht ein Tisch mit einem weiteren Diktiergerät darauf. Klettert im Anschluss die einzige Leiter hinauf, die es dort gibt.

Ihr gelangt in das Zentrum der Anlage und seht auf einem Monitor, dass Trinity Jonah foltert. Nichts wie zurück in das Gefängnis also. Springt hinaus und rutscht das Seil hinab. Folgt dem Parcours und tötet die Soldaten auf dem Weg. Obwohl es euch die Musik Glauben machen möchte, steht ihr nicht unter Zeitdruck.

Schaut daher nach dem richtigen Weg. Ihr stürzt kurz vor Ende in einen Wassertank. Zieht euch hinaus und lauft weiter zum Seil. Rutscht hinab und tötet den Soldaten. Ihr landet auf einem Turm. Schaut von diesem Turm hinunter und ihr findet das letzte Fahrzeug, das ihr für die Herausforderung „Verbrannte Erde“ vernichten müsst.

Zielt auf die roten Fässer, die hinter dem Wagen stehen. Geht nicht weiter, ehe ihr es vernichtet habt. Lauft danach den ganzen Turm ab und ihr findet einen Überlebensrucksack. Rutscht im Anschluss weiter in das offene Dach hinein. Wenn ihr im Gebäude seid, müsst ihr euch sofort nach links drehen.

Dort ist eine Wendeltreppe, die euch nach unten bringt. Dort steht eine Kiste. Auf ihr ist das letzte Dokument. Lauft wieder hinauf und folgt dem Weg. Es folgt eine kleine Zwischensequenz. Jonah ist gefangen und erleidet eine Verletzung. Lara macht sich auf den Weg hinaus.

Sobald Lara draußen ist, findet ihr wieder ein Basislager. Vergebt dort noch einmal Fähigkeitenpunkte, die ihr noch nicht rausgehauen habt. Was folgt, ist ein intensiver Kampf gegen die Kräfte von Trinity. Füllt die Vorräte in dem Raum zum nächsten Abschnitt auf. Arbeitet im beengten Raum am besten mit der Schrotflinte.

Schleicht mit Lara das Haus hinauf und erledigt die Soldaten. Sind sie ausgeschaltet, dann folgt ein Helikopter. Den könnt ihr vorerst nicht bekämpfen. Lauft daher weiter. Die Soldaten setzen ein rotes Gas ein, das Lara zur Flucht zwingt. Ihr landet im Wasser. Taucht nur auf, um die Soldaten ins Wasser zu ziehen und sie dort kaltzumachen.

Schwimmt ansonsten weiter von Wasserloch zu Wasserloch und lauert auf eure Chance, die Soldaten auszuschalten. Sind sie nicht am Wasser, dann steigt selbst hinaus und tötet sie im Schutz des Rauches. Zieht euch immer wieder ins Wasser zurück, wenn sie euch erfasst haben.

Sind alle Soldaten in diesem Abschnitt erledigt, dann lauft zur Zielmarkierung. Lara macht sich auf den Weg zu Jonah, der im Sterben liegt. Es scheint einen Ausweg aus der Misere zu geben. Also auf zu Jacob ins Observatorium. Lara bringt ihn automatisch hin und ihr erhaltet ein paar Antworten auf eure Fragen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel