Komplettlösung - Rise of the Tomb Raider : Hilfe für die Heldin

  • PC
  • PS4
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Geothermales Tal 3

Wir verbleiben nach dem letzten Grab im Geothermalen Tal und gehen dort weiter auf Schatzsuche. Sobald ihr aus dem Grab komplett draußen seid, solltet ihr euch zum Basislager „Krankenstation“ aufmachen. In der näheren Umgebung dieses Basislagers sind eine Menge Dokumente, Münzverstecke und Weiteres.
Schaut auf die Karte. Das erste Münzversteck findet ihr direkt am Ausgang von dem Grab „Krankenstation“. Sobald ihr durch das Stahltor gegangen seid, müsst ihr nach rechts. In südwestlicher Richtung seht ihr auf der Karte markiert einen Totenkopf, das ist eine Forschertasche.

Sie befindet sich neben dem Wasserfall. Hebt ihr sie auf, dann erfährt eure Karte ein Update, auf dem ihr einige Schätze mehr findet. Wir begeben uns weiter in Richtung Nordosten von dem Basislager Krankenstation aus gesehen. Dieses Dokument zu bekommen sieht schwieriger aus, als es eigentlich ist.

Zieht euch über den Rand einfach mit der Hakenkralle hinauf. Ignoriert den Baum, der daneben steht. Oben angekommen, liegt das Dokument auf einer Kiste. Lauft im Anschluss hinauf zum Basislager „Kammlinie“. Nordwestlich davon seht ihr auf der Karte ein Relikt. Es befindet sich hinter einer Palisade aus Holz.

Reißt sie mit dem Sprengpfeil ein. Solltet ihr keine haben, dann baut euch welche im Lager daneben. Lauft anschließend zum Basislager im Tal Gehöft. Dort findet ihr südöstlich davon einen Höhleneingang. Ihr seht auf der Karte, dass sich ein Dokument mitten im kleinen Dorf befinden müsste.

Dieses Dokument ist aber in der Höhle unterhalb des Dorfes. Lauft in die Höhle und benutzt den Instinktmodus. Ihr entdeckt eine kleine Nische, in der das Buch liegt. Bleibt in dem Abschnitt und macht euch zum Überlebensversteck südlich vom Basislager „Ruinenlager“ auf. Das Überlebensversteck befindet sich rechts vom Eingang der Wildschweinhöhle.

Lauft von dort weiter in Richtung Osten. Ihr findet wieder den Monolithen, den ihr zuvor noch nicht lesen konntet. Mit dem bisherigen Fortschritt müsste es nun möglich sein, den Monolithen zu lesen. Damit seht ihr nun alle verbliebenen Münzverstecke, die es auf der Karte gibt.

Eines davon befindet sich gleich südlich des Monolithen zwischen einigen Felsen. Machen wir also zunächst weiter mit dem Münzensammeln. Auf nach Norden. Dort warten laut Karte ein Münzversteck und ein Dokument in den Hütten des niedergebrannten Dorfes. Das Dokument findet ihr in Form eines Diktiergerätes in der Hütte.

Das Münzversteck ist gleich außerhalb der Hütte im Süden. Im Nordwesten ist noch ein Überlebensversteck (siehe Karte). Bleibt in diesem Bereich, denn dort findet ihr den Startpunkt für eine weitere Herausforderung. Haltet nach einem Feld mit gut acht Kürbissen Ausschau.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel