Komplettlösung - Resident Evil: Revelations 2 : Lösungsoffenbarung

  • Multi
Von Kommentieren

Im zweiten Teil von Capcoms Resident Evil: Revelations bekommt ihr diesmal den geballten Horror der weltbekannten Serie nicht in einem Stück, sondern in Episoden serviert. Wir zeigen euch, wie ihr euch durch den Horror kämpft. Wir beschreiben euch den Weg durch die Einzelspielerkampagne und zeigen euch die Fundorte der sammelbaren Gegenstände.

Episode 1 - Claire

Nach der Eingangssequenz spielt ihr als Claire Redfield und wacht in einem verrosteten Gefängnis auf. Geht durch die geöffnete Gittertür und den Gang entlang zu dem flackernden Licht.

Ihr hört etwas weiter vorne im Gang schon die Schreie von Moira. Sie ist noch gefangen hinter einem Gitter und will eure Hilfe. Redet einfach mit ihr. Durch die Annäherung öffnet euer grün leuchtendes Band die Gittertür, wie praktisch. Geht einfach weiter durch den Gang und öffnet das Gitter zum Schacht mit den vielen Kokons.

Springt über den Abgrund und geht im Anschluss an der Wand entlang. Sobald ihr wieder im Gang seid, müsst ihr nach der Lore links in den Nebenraum schauen. Dort steht ein Tisch, auf dem ihr ein Messer findet.

Lauft wieder zurück und geht durch die Tür rechts. Ihr seht durch das Fenster dort einen Tisch mit einem blutverschmierten Tuch. Zerschlagt mit eurem Messer das Fenster in diesem Raum und steigt durch das neu entstandene Loch.

Links in diesem Raum findet ihr auf dem Regal eine Nachricht. In dem Schreibtisch rechts ist in der Schublade Pistolenmunition zu finden. Geht hinaus auf den Gang und schiebt die Trümmer beiseite, damit ihr hindurchkönnt. Gleich im Anschluss folgt ein Regal. Schiebt es nach vorne und lasst euch nicht von dem Zombie erschrecken, der euch durch die Regale hindurch angreift.

Stecht ihm ins Gesicht, bis er verschwindet. Rafft euch wieder auf und schiebt das Regal so lange nach vorne, bis ihr rechts den Gang seht. Im nächsten Gang seht ihr das Monster von eben. Es rennt einem Mädchen hinterher. Im Raum ist sonst nichts Interessantes. Aber auf dem Gang findet ihr im rechten Spind ein Kraut.

Kriecht durch das umgestürzte Regal und geht in den nächsten Raum. Eine blutverschmierte Frau wartet dort auf euch. Claire scheint sie zu kennen. Leider stirbt die Frau. Durch die Tür dahinter könnt ihr nicht, aber auf die Treppen links im Gang. Geht sie hinunter. Geht zu der Leiche, die kopfüber von der Decke hängt, und versucht den Schlüssel zu nehmen. Leider fällt er hinunter.

Schaut die Treppen hinab und späht auf einen Bereich unter der Leiter. Dort seht ihr das erste Turmemblem, das ihr abschießen müsst. Geht die Treppen weiter hinab und lauft durch den u-förmigen Gang. Alle Türen in diesem Gang sind verschlossen.

Im nächsten Raum wartet ein Labor auf euch. Hier befinden sich ein paar gruselige Seziertische und ein Rubin in der Tischschublade links hinten in der Ecke. Schaut ihr in den Tisch gegenüber, dann entdeckt ihr einen Saphir. Geht wieder hinaus und ihr gelangt in den Bereich, in dem ihr die Leiche habt fallen sehen.

Leider ist der Schlüsselbund nicht mehr an der Leiche, dafür bekommt ihr jetzt endlich eure erste Schusswaffe in die Hand gedrückt. Es gilt, den Schlüssel zu finden, der irgendwo im Raum versteckt ist. Wechselt zu Moira und nehmt ihre Taschenlampe. Der Schlüssel befindet sich aber nicht auf dem Boden.

Leuchtet auf den Tank über der Leiche und ihr entdeckt ihn. Claire bietet an, ihn von dort herunterzuschießen. Wechselt also wieder die Charaktere und ballert den Schlüsselbund herunter. Nehmt den Schlüssel auf. Sobald ihr ein paar Schritte gegangen seid, greifen euch auch schon zwei Zombies an. Feuert ihnen in den Kopf, um sie schnell und munitionsparend auszuschalten.

Lauft in die Räume, aus denen die Zombies gestürmt sind, und durchsucht die Regale. Dort findet ihr Munition. Leuchtet mit Moiras Taschenlampe auch die Wände an und ihr entdeckt die erste Kafka-Malerei. Klettert danach die Leiter wieder hinauf und geht den Weg zurück, bis ihr die offen stehende Tür seht. Nehmt Munition und Kraut mit und macht euch bereit für den Angriff weiterer Mutanten. Schießt ihnen in die Beine und erstecht sie im Anschluss mit dem Messer, wenn sie am Boden liegen.

Ihr gelangt wieder zu der Stelle, an der ihr die Frau habt sterben sehen. Öffnet jetzt die zuvor verschlossene Tür zum Experimentierblock. Nehmt die Schrotflinte bei der Leiche auf. Im nächsten Raum bekommt Moira ihre Waffe. Durchleuchtet das Regal an den glitzernden Stellen und sie erhält das Brecheisen.