News - Resident Evil 7 : Erscheint auch für die Switch, allerdings nicht zum Kauf

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Über ein Jahr nach der Veröffentlichung wird Resident Evil 7: biohazard für eine weitere Plattform veröffentlicht. Die neue Version bietet eine kleine Besonderheit.

Seit über einem Jahr ist Resident Evil 7: biohazard bereits für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erhältlich. Nun wurde überraschend eine weitere Version des Horror-Spiels angekündigt. Bereits in wenigen Tagen, nämlich am 24. Mai, erscheint Resident Evil 7 auch für die Nintendo Switch.

Vorerst allerdings nur in Japan und mit einer kleinen Einschränkung. Denn das Spiel wird nicht käuflich zu erwerben sein, sondern kann auf die Nintendo Switch nur über eine Cloud gestreamt werden.  Laut Nintendo Everything enthält die Switch-Version von Resident Evil 7 das Hauptspiel inklusive aller DLCs. Spieler in Japan haben die Möglichkeit, 15 Minuten lang das Spiel zu testen, ehe sie für umgerechnet 15 Euro einen 180 Tage gültigen, uneingeschränkten Zugang für das Spiel erwerben können.

Die heißesten Gerüchte und sehnlichsten Wünsche:  Top 10: E3-Gerüchteküche

Zum Streamen muss das Spiel allerdings durchgehend mit dem Internet verbunden sein. Das Hauptargument für die Nintendo Switch, das Spielen unterwegs, würde damit zum großen Teil leider wegfallen.

Bisher ist unklar, ob es die Switch-Version von Resident Evil 7 auch zu uns in den Westen schafft. Würdet ihr euch über eine Version für Nintendos Konsole freuen?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel