News - Red Dead Redemption : War kurzzeitig auf der Xbox One abwärtskompatibel

  • X360
Von Kommentieren

Rockstars Western Red Dead Redemption war am Wochenende für einige Stunden auf der Xbox One verfügbar. Wer die Download-Version der Xbox 360 besitzt, konnte das Spiel herunterladen und sogar spielen.

Eine Aufnahme von Red Dead Redemption in das Abwärtskompatibilitätsprogramm der Xbox One steht noch aus, obwohl es einer der meist gewünschten Titel auf der offiziellen Feedback-Seite von Microsoft ist.

Um Rockstars Wild-West-Game herunterzuladen, waren mehrere Kniffe notwendig. Unter anderem war es notwendig, einen Freund zu haben, der Red Dead Redemption "folgt". Über sein Profil ließ sich der entsprechende Eintrag im Xbox-One-Store aufrufen und schließlich herunterladen.

Red Dead war alledings nicht einzige betroffene Spiel. Fans war es außerdem möglich abwärtskompatible Versionen von Alan Wake's American Nightmare, Castlevania: Symphony of the Night, Halo Wars und Tekken Tag Tournament 2 und ein weiteres Spiel zu erwischen.

"Alle 360-Spiele werden zum Zweck der Qualitätsprüfung auf einem Emulator getestet", erklärt Larry Hryb von Microsoft in einer Stellungnahme via Twitter letzte Nacht. "Aufgrund eines Fehlers waren getestete Spiele kurzzeitig verfügbar. Dafür entschuldigen wir uns."

Red Dead Redemption - SPOILER!
In unserem neuen Format SPOILER! sprechen wir über die Enden von Videospielen. In unserer zweiten Folge nehmen wir uns den Western-Epos von Rockstar, Red Dead R