News - Red Dead Redemption 2 : Bestätigt: Mehrere Sondereditionen im Anflug

  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Red Dead Redemption 2 hat mit dem 26. Oktober 2018 mittlerweile ein Release-Datum und zuletzt gab es auch einen neuen Trailer zu sehen. Jetzt gibt es Neuigkeiten, was die Sondereditionen des Spiels betrifft.

In einem neuen Blog-Update hat Rockstar Games weitere Screenshots zu Red Dead Redemption 2 veröffentlicht und darüber hinaus eine weitere Info vom Stapel gelassen: Es ist klar, dass es von Red Dead Redemption 2 auch mehrere Sondereditionen geben wird.

Rockstar ist als Entwickler nicht unbedingt dafür bekannt, reihenweise Special Editions seiner Titel zu veröffentlichen. Bei Red Dead Redemption 2 wird dem aber offensichtlich so sein, denn im angesprochenen Blog-Eintrag ist explizit von Special Editions, also in der Mehrzahl, die Rede.

  • Red Dead Redemption 2 - Screenshots - Bild 1
  • Red Dead Redemption 2 - Screenshots - Bild 2
  • Red Dead Redemption 2 - Screenshots - Bild 3
  • Red Dead Redemption 2 - Screenshots - Bild 4
  • Red Dead Redemption 2 - Screenshots - Bild 5
  • Red Dead Redemption 2 - Screenshots - Bild 6
  • Red Dead Redemption 2 - Screenshots - Bild 7

Unklar ist gegenwärtig noch, wieviele dieser Sammler-Editionen es konkret geben wird und was diese beinhalten werden. Im Normalfall dürft ihr euch bei so etwas auf Ingame-Inhalte sowie physische Extras freuen, darunter Poster, Figuren und mehr. Genaue Details zu den einzelnen Fassungen möchte Rockstar im kommenden Monat bekannt geben - dann womöglich anlässlich der E3 in Los Angeles. Zwar ist das Studio selbst nicht vor Ort vertreten, der Titel könnte bei den Konsolenherstellern Sony und/oder Microsoft aber einen Gastauftritt haben.

Die neuen Screenshots könnt ihr euch übrigens in der beigefügten Galerie ansehen. Red Dead Redemption 2 erscheint für PS4 und Xbox One am 26. Oktober 2018; eine PC-Fassung ist nicht bestätigt.

Red Dead Redemption 2 - Gameplay Trailer #2 (dt.)
Der dritte Trailer zu Red Dead Redemption 2 ist endlich da. Ab dafür!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel