News - Real War fertiggestellt : Echtzeit-Strategiespiel 'Real War' erreicht Gold-Status ...

  • PC
Von Kommentieren
Das Echtzeit-Strategiespiel 'Real War' von Entwickler Simon & Schuster hat nun offiziell den Gold-Status erreicht und wird nun in den Pressewerken für den Verkauf vervielfältigt. Das Spiel, das grafisch an CDVs Top-Hit 'Sudden Strike' erinnert, soll in den USA bereits nächste Woche in den Läden stehen, ein genaues Release-Datum für den deutschsprachigen Markt steht jedoch noch nicht fest.

'Real War' ist in der östlichen Hemisphere angesiedelt und handelt von dem Konflikt zwischen den US Forces und der ILA. Nach einem Angriff auf eine US Basis starten die Vereinigten Staaten einen Raketenangriff auf die schuldigen Terroristen, doch etwas Unerwartetes geschieht. Die Terroristen beschuldigen die USA des Einsatzes nuklearer Waffen, was die übrigen Nationen in ihrem Glauben bestärkt, dass die Vereinigten Staaten zu mächtig geworden sind. Aus diesem Grund wurde die Independent Liberation Army (ILA) gegründet, die von nun an im Krieg mit den USA ist.

Im Spiel enthalten ist natürlich ein Einzelspieler- und ein Multiplayer-Modus, wobei euch insgesamt über 50 Einheiten bereitstehen. Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Website.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel