Special - PS Plus vs. Xbox Games with Gold : Die neuen Spiele im Juli

  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
  • PSV
Von Kommentieren

Der Juli steht vor der Tür und wie jeden Monat gibt's eine Handvoll Gratis-Titel für Abonnenten von Xbox Games with Gold und PS Plus. Microsoft setzt unter anderem auf den Download-Titel Grow Up, LEGO-Piraten und ein durchgeknalltes Verbrecher-Duo. Bei Sony steht das Horror-Adventure Until Dawn an der Spitze, dicht gefolgt von der kompletten Staffel Game of Thrones: A Telltale Games Series. Dazu gesellt sich das erste Spiel aus der neuen PlayLink-Reihe, bei der Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen.

Grow Up (Xbox One)

Im Nachfolger zu Grow Home strandet Roboter BUD auf einem fremden Planeten. Dort liegt es an euch, die beim Absturz verloren gegangenen Teile seines Raumschiffs zurück zu holen. Dafür macht ihr euch unter anderem die Flora des Planeten zunutze, indem ihr aus gepflanzten Samen Klettermöglichkeiten entstehen lasst. So werden diverse Rätsel gelöst, die manchmal nicht offensichtlich, aber dennoch immer fair aufgebaut sind. Statt Action steht bei Grow Home also entspanntes Knobeln auf dem Programm.

Grow Up Test bei Gameswelt: "Ein charmanter Titel, der für kurzweiliges Spielvergnügen sorgt."

Metacritic: 70

Runbow (Xbox One)

Beim actionlastigen Partyspiel Runbow steht eine besondere Farbwechselmechanik im Zentrum: Je nach Kolorierung des Hintergrundes verschwinden Plattformen und Levelelemente oder tauchen wieder auf. Das simple Konzept wird in diversen Solo- und Multiplayer-Modi clever variiert, so dass keine Langeweile aufkommt. Die Präsentation ist simpel, dank des Farbeinsatzes aber ebenso stilsicher. Dazu gesellen sich treibender Soundtrack und eine präzise Steuerung.

Unsere Wertung: –

Metacritic: 82

Kane & Lynch 2: Dog Days (Xbox One und Xbox 360)

Im zweiten Teil verschlägt es das Gangster-Gespann nach Shanghai, wo es sich mit chinesischen Gang-Mitgliedern und der Polizei anlegt. Wie schon im Vorgänger stehen dabei viele Deckungsschießereien mit allerlei klein- und großkalibrigen Knarren auf dem Plan. Schon beim Debüt vor sieben Jahren waren Grafik und Spielmechanik kein großer Wurf, inzwischen dürfte Kane & Lynch 2 daher veraltet sein.

Kane & Lynch 2: Dog Days Test bei Gameswelt: "Die ersten dreißig Minuten des Spiels haben durchaus ihren Reiz. Hohes Tempo, eine originelle Optik und sprachlich mitten in die Fresse. Doch wenige Minuten später geht es los: Nahezu alles, was anfangs interessant wirkte, wird nach und nach banal oder nervt einfach nur noch."

Metacritic: 63

LEGO Pirates of the Caribbean: Das Videospiel (Xbox One und Xbox 360)

Klötzchen und Klabautermann sind eine gute Kombination: Die bekannte LEGO-Formel für sammellastige und witzige Action-Abenteuer funktioniert auch mit der Fluch-der-Karibik-Lizenz erstklassig. Ihr spielt euch allein oder kooperativ durch die bekannten Szenarien der ersten vier Seeräuber-Filme. Selbstverständlich wollen wieder unzählige Geheimnisse aufgedeckt und noch mehr bekannte Charaktere freigeschaltet werden. Wie bei fast jedem LEGO-Spiel ist auch hier wieder Spielspaß garantiert.

Unsere Wertung: –

Metacritic: 73

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel