News - Project Spark : Microsoft stellt Titel komplett ein

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Microsoft und Entwickler Team Dakota haben nun entschieden, ihrem Game-Making-Tool und Spiel Project Spark ein Ende zu setzen.

Wie in den offiziellen Foren nun kommuniziert werden, wird Project Spark ab sofort nicht mehr via Xbox Store sowie Windows Store zum Download angeboten. Sowohl die Xbox-One- als auch die PC-Version wurden damit eingestellt.

Während der eigentliche Download nicht mehr möglich ist, sollen die Onlinedienste sowie die Möglichkeit, von Nutzern erstellte Spielinhalte herunterzuladen, noch etwas aufrecht erhalten bleiben. Diese werden bis zum 12. August zur Verfügung stehen, danach aber ebenfalls eingestellt.

Die Entscheidung sei für das Entwicklerteam sehr schwer gewesen und diesem keineswegs leicht gefallen, so Community Manager Thomas Gratz in einem Statement. Da viele Mitglieder des Entwicklerteams bei Microsoft mittlerweile anderen Projekten zugewiesen wurden, könne man aber eben keine bedeutenden Updates und Bugfixes mehr für Project Spark liefern. Daher habe man diese Entscheidung nun getroffen.

Project Spark - Battle Stations DLC Trailer
Project Spark bekommt mit Battle Stations den nächsten DLC spendiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel