Komplettlösung - Project IGI : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren

3. Mission: Militärbasis

Einsatzziele:
· Infiltriert die Basis.
· Findet Pribori und bringt ihn zum Verhör.
· Dringt zum Hubschrauberlandeplatz vor.

Zeitrahmen: 20 min.
Schwierigkeitsgrad: Einfach - Mittel


Project IGI

Zuerst geht es zu der östlich gelegenen Basis. Vermeidet es aber, zu nah an die Radarstation zu kommen. Wartet an der Ecke der Mauer. Wenn die Wache, die am Eingang patrouilliert, euch den Rücken zudreht (Navigationscomputer benutzen!), könnt ihr sie einfach mit dem Messer erledigen.

Es steht zwar eine Wache an der Garage, aber sie wird euch nicht sehen. Schaltet sie in aller Ruhe mit der Sekundärfunktion der MP5SD3 aus. Geht dazu nah an den Zaun heran, damit die Kugel nicht abgelenkt wird. In geduckter Haltung geht es zum LKW, es stehen zwei Wachen dahinter. Diese könnt ihr aber leicht ausschalten (siehe Screenshot).

Project IGI

Weiter geht es zum Eisentor. Achtet auf den Scharfschützen, der auf dem Wasserturm steht. Er darf euch nicht sehen. Benutzt den Navigationscomputer, um seine Position zu ermitteln! Wenn ihr im Inneren des Munitionslagers seid, könnt ihr die beiden Wachen leicht erledigen, indem ihr euch hinter die Scheiben des LKW stellt. Die Wachen werden nur auf die Karosserie schießen.

Project IGI

Weiter geht's zum Wasserturm. Dort warten drei Wachen auf euch, die allesamt mit der MP5SD3 erledigt werden. Klettert nun auf den Wasserturm und besorgt euch die Dragunov. Damit könnt ihr alle störenden Wachen und Kameras ausschalten. Dringt nun zum Wachlokal vor. Achtet auf die Wache, die bei den Lagerhäusern patrouilliert. Im Wachlokal gibt es etwas Munition, einen Verbandskasten und die Druganovs der Wachen!

In aller Ruhe könnt ihr zum Sicherheitsgebäude vordringen. Geht hinter der Kaserne entlang, so werdet ihr nicht von den Wachen in der Kaserne gesehen. Im Gebäude lauern zwei Wachen, die es auszuschalten gilt. Nehmt nun die Tür auf der linken Seite, um zum Gefängnis vorzudringen. Dort befindet sich noch eine Wache. Ihr werdet Pribori nicht finden, er wurde weggebracht! Verlasst nun die Basis so, wie ihr gekommen seid.

Project IGI

Lauft auf die andere Basis zu und erledigt alle Gegner und Kameras mit der Dragunov. Dadurch wird zwar Alarm ausgelöst, dies erleichtert euch aber nur die Arbeit, da ihr die Wachen einfach aus der Ferne ausschalten könnt. Dringt nun in die Basis ein und lauft durch das Bürogebäude zum Kontrollturm. Davor patrouillieren zwei Wachen. Geht nun zum Tower und holt euch die gesuchten Daten. Als nächstes müsst ihr zu einer MIG 29 laufen und euch absetzen!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel