News - Project CARS 2 : Freut euch auf neue Inhalte dieses Nobel-Autoherstellers

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Seit September 2017 treibt Project CARS 2 sein Unwesen und erfreut sich unter Rennspiel-Liebhabern durchaus einiger Beliebtheit. Nun stehen frische Inhalte auf dem Programm, und zwar aus einem ganz bestimmten Anlass.

Die Entwickler der Slightly Mad Studios haben zusammen mit Publisher Bandai Namco frische Inhalte für das Rennspiel Project CARS 2 angekündigt. Demnach steht im März das sogenannte "Porsche Legends Pack" auf dem Programm; dieses erscheint für alle Spielplattformen, also PC, PS4 und Xbox One.

Grund für den neuen DLC ist die Tatsache, dass seit der Veröffentlichung des ersten Porsche mittlerweile genau 70 Jahre vergangen sind. Anlässlich des Jubiläums erhalten im "Porsche Legends Pack" nun zahlreiche neue Inhalte rund um den Nobel-Autohersteller, darunter der Porsche 356.

Im Übrigen sind insgesamt neun legendäre Fahrzeuge aus der Geschichte von Porsche enthalten. Daneben gibt es eine neue, FIA-zertifizierte Rennstrecke, 20 Lackierungen, neun Community-Events und fünf neue Karriere-Events, die das absolute Porsche-Erlebnis für alle Fans abrunden sollen. Unter den Fahrzeugen befindet sich das aktuelle GT-Vorzeigemodell, der 2017 Porsche 911 RSR, ebenso wie der klassische 1972 Porsche 917/10, auch bekannt als "Can-Am Killer" -  das mit 1.200 PS stärkste Auto der Renngeschichte.

Neben dem DLC wird es außerdem auch ein neues Spiel-Update geben, das mittlerweile vierte seiner Art. Enthalten sind hier diverse Verbesserungen in den Bereichen Performance, Stabilität, Gameplay-Balance, UI und Render-Erweiterungen. Außerdem soll vor allen Dingen auch die KI auf vielen Strecken und in Fahrzeugklassen verbessert worden sein.

Project CARS 2 - Fun Pack Trailer
Im Rahmen des Fun Pack bekommt ihr wieder neue Inhalte für Project CARS 2 spendiert, die hier näher gezeigt werden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel