News - Pro Evolution Soccer 2019 : Weitere Liga mit 26 Klubs offiziell bestätigt

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

In diesem Monat erscheint das neue Pro Evolution Soccer 2019 aus dem Hause Konami. Kurz vor dem Release dreht der Entwickler weiter fleißig an der Lizenz-Schraube.

In dieser Woche hat Konami ja schon einige Ankündigungen rund um Pro Evolution Soccer 2019 getätigt. So ging man Klub-Partnerschaften mit den schottischen Kult-Klubs Celtic Glasgow und Glasgow Rangers ein und bekräftigte, dass die türkische Super Lig im diesjährigen Fussball-Titel mit von der Partie sein wird. Jetzt gesellt sich eine weitere offiziell lizenzierte Liga dazu.

So verkündete Konami heute per Pressemeldung, dass man sich auch die Rechte an der argentinischen SuperLiga gesichert hat. Demnach werden alle 26 Klubs komplett im Original in PES 2019 vertreten sein, darunter auch der Traditionsverein Boca Juniors. Von diesem wird Stürmer Dario Benedetto auch auf dem Cover der in Südamerika erhältlichen Spielfassung zu sehen sein.

PES 2019 erscheint am 30. August 2018 für PC, PS4 und Xbox One. Zum Release gibt es neben der digitalen Variante auch zwei physische Spielversionen mit Phillippe Coutinho auf dem Cover. Auf einer Sonderausgabe ist der frühere Fussball-Star David Beckham zu sehen.

Release-Vorschau - Die Spiele im August 2018
Wir blicken auf den August 2018 und sagen euch welche Spiele alle in diesem Monat erscheinen u.a. mit World of Warcraft: Battle for Azeroth, Phantom Doctrine un

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel