News - Pro Evolution Soccer 2018 : Weitere Zusammenarbeit mit diesem englischen Club

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Bei Konami geht es weiter Schlag auf Schlag: Nachdem man heute bereits alle Teams der chilenischen Liga für das neue PES 2018 bestätigte, kündigte man nun eine weitere Zusammenarbeit mit einem englischen Club an.

Für das kommende PES 2018 schnürt Konami weiter exklusive Partnerschaften mit diversen Teams. Bereits bekannt sind die Kooperationen mit dem FC Barcelona, Borussia Dortmund oder dem FC Liverpool. Aus der englischen Liga gesellt sich aber noch ein weiteres Team dazu.

Die Rede ist vom FC Fulham, einem der traditionsreichsten Clubs aus London. Bereits 1879 wurde der Verein gegründet und ist damit Londons ältester professioneller Fußballverein. Nach dem verpassten Aufstieg aus der zweiten englischen Liga in die Premier League nimmt das Team in dieser Saison mit jungen Spielern einen neuen Anlauf.

Die exklusive Partnerschaft zwischen Konami und dem FC Fulham umfasst ein detailgetreues Abbild des Clubs im Spiel. Die gesamte Mannschaft samt Ausrüstung wurde Ganzkörper-Scans unterzogen, um perfekt nachgebildet zu werden. Im Stadion des Vereins wird Konami zudem großflächig Präsenz zeigen, ebenso in der Jugendakademie des Teams.

PES 2018 wird auf der Rückseite aller Trikots platziert sein, außerdem wird Konami mit dem neuen Fußballtitel zum Hauptsponsor der Jugendmannschaft. Der neue Serienteil erscheint am 14. September 2017 für PS4, Xbox One, PS3 und Xbox 360. Auch eine spezielle PC-Fassung via Steam wird es geben.

Head 2 Head - E3 2017 - FIFA 18 vs. PES 2018
Die beiden Fußballsimulationen kommen auch in diesem Jahr um einen Vergleich nicht herum.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel