News - Pro Evolution Soccer 2014 : Konami: "Haben uns auf Ästhetik versteift"

  • PC
  • PS3
  • X360
  • PSP
  • 3DS
Von Kommentieren

Adam Bhatti, seines Zeichens PES-Brand-Manager für Europa, hat im Interview mit den Kollegen von Videogamer Fehler in der Grundidee hinter Pro Evolution Soccer 2014 zugegeben. Demnach habe man die Optik vor der eigentlichen Spielmechanik gestellt, das man retrospektiv bedauere.

"Für PES 14 hatten wir eine neue Engine - die FOX Engine - in der wir versucht haben, den Großteil des bekannten Gameplay-Gefühls zu integrieren - allerdings ist uns das nicht gelungen, da wir versuchten, ein Spiel zu entwickeln, das 'gut aussieht'". Wie Bhati weiter erklärt, möchte man mit PES 2015 wieder zurück zu den Wurzeln gehen und versuchen, das alte präzise Spielgefühl einzufangen. Ob es ihnen gelingen wird, werden wir spätestens Ende des Jahres erfahren. Dann soll PES 2015 für aktuelle Konsolen erscheinen.

Pro Evolution Soccer 2014 - World Challenge DLC Trailer
Kurz nach der Ankündigung zeigt Konami in diesem Videoclip den nächsten Zusatzinhalt World Challenge zu PES 2014.