Tipp - Pro Evolution Soccer 2012 : Allgemeine Tipps und Taktiken

  • 3DS
Von Kommentieren

Ganz wichtig ist es, dass ihr einen Spieler, dessen Leistung einen Abwärtstrend hat (Pfeil nach unten) lieber auf die Ersatzbank setzen solltet. Die Werte sinken teilweise deutlich spürbar, so dass ein Einsatz des betroffenen Spielers negative Auswirkungen auf die Partie haben kann.

Ebenfalls hilfreich ist es, bei der Aufstellung die Verteidiger etwas mehr in die Mitte zu ziehen, um Abpraller des Torwarts schneller aufnehmen zu können. Im Gegenzug gilt natürlich, dass ihr ruhig öfters aus der Distanz aufs gegnerische Tor schießen und auf Fehler des Torwarts warten solltet.

Bei Freistößen empfehlen wir die indirekte Variante: Legt den Ball einem in der Nähe stehenden Spieler auf, der dann mit voller Wucht abzieht. Daraus entstehen oftmals Tore oder zumindest brenzlige Situationen.

Pro Evolution Soccer 2012 - Video Review
Kann sich PES in diesem jahr die Fußballkrone zurückholen?

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel