News - Prey : Neue Inhalte: Wird es ein Nachfolger oder nur ein DLC?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Die Entwickler von Prey teasern seit einiger Zeit Neuigkeiten zu Prey an. Jetzt wurde sogar eine "Überraschung" noch in diesem Jahr angedeutet. Erwartet uns hier nur ein neuer DLC oder gar ein neuer Serienableger?

Vor wenigen Tagen haben die Arkane Studios, die Entwickler von Prey, sich zum PreyDay, dem Tag an dem die Handlung des Spiels einsetzt, mit einem Teamfoto auf Twitter gezeigt. Darauf zu sehen sind einige Anspielungen, die darauf hinweisen könnten, dass es einen Nachfolger des im letzten Jahr veröffentlichten Spiels oder zumindest einen neuen DLC geben könnte. Besonders hervorzuheben ist der 10. Juli, der als Datum gleich zweimal auf dem Bild zu erkennen ist. Zufall ist das keineswegs, da an diesem Tag die E3- Pressekonferenz des Prey-Publishers Bethesda stattfindet. Die perfekte Gelegenheit, etwas Neues anzukündigen.

Was schon ziemlich sicher ist, ist dass das Studio an irgendwelchen Inhalten mit dem Mond als Kernthema arbeitet. Der Erdtrabant wurde bereits vor einigen Tagen im Zusammenhang mit Prey angeteasert (zur News: Prey: Entführt ein neuer DLC auf den Mond?). Auf dem Bild wiederholt sich diese Andeutung: Ein Plakat mit dem Mond und einer schwarzen Silhouette, bei der es sich vermutlich um einen Typhon handelt.

Auf dem im Bild abgebildeten Whiteboard ist außerdem die Frage "What about Peter?" zu erkennen. Wahrscheinlich ist damit Peter Coleman gemeint, der in Prey von einem Mimic getötet wurde. Möglicherweise beleuchtet der neue Inhalt diese Geschichte genauer. Darüber hinaus scheint die Kasma Corp eine wichtige Rolle in diesem Zusammenhang zu spielen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel