Komplettlösung - Portal 2 : Hilfestellung für Portalisten

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Zeitrahmen: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Drückt zunächst den roten Knopf, woraufhin konstant eine blaue Gelmasse durch ein Rohr von der Decke fällt. Platziert direkt darunter ein Portal und lokalisiert die überhöht liegende Nische mit der weißen Wandfläche. Setzt auf diese das andere Portal und schaut, was passiert: Die Gelmasse sprudelt aus dem Portal heraus und landet in der Nische. Begebt euch ebenfalls dorthin, indem ihr vorher das Portal unterhalb der Gelmasse gegen eines an einer für euch erreichbaren Wand ersetzt und durch dieses marschiert.

Springt mithilfe des Gels auf die Plattform zu eurer Rechten. Dreht euch sogleich um und klebt ein Portal an die kleine Bodenfläche auf der anderen Seite des Raumes. Platziert das andere Portal wieder direkt unterhalb der herabfallenden Gelmasse. Nun passiert folgendes: Das Gel fällt durch das eine Portal, springt aus dem anderen heraus und fällt dort sofort wieder in dieses hinein. Ihr müsst deshalb letzteres Portal entfernen, sobald die Gelmasse nach oben fliegt. Hierzu projiziert ihr das entsprechende Portal einfach an eine beliebige andere Position.

Wiederholt diesen Trick mit dem Boden direkt davor, um eine Gelspur zwischen euch und der gegenüberliegenden Plattform zu erzeugen (siehe Bild). Springt sogleich auf diese und hüpft Schritt für Schritt nach vorne, bis ihr neben der schräg nach oben verlaufenden Plattform steht. Setzt sofort das blaue Portal auf diese schräge Plattform und geht linksherum weiter.

Schaut zu eurer Linken auf die aus dem Rohr sprudelnde Gelmasse und setzt unter diese ein weiteres Mal das orangefarbene Portal. Daraufhin fliegt das Gel regelrecht von der schrägen Plattform aus nach rechts und erzeugt dort auf dem Boden einen weiteren Fleck. Nun wird es richtig spannend: Blickt nach unten auf den Boden und projiziert dort das orangefarbene Portal. Springt in dieses hinein, woraufhin ihr selbst durch die schräge Plattform fliegt, auf dem frisch erzeugten Gelklecks landet und mit einem weiten Satz das andere Ende des Raumes erreicht. Marschiert linksherum zum Aufzug.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel