News - Pokémon Tekken : Drei neue Kämpfer vorab durchgesickert

  • PC
  • WiiU
Von Kommentieren

Drei neue Kämpfer, die in Pokémon Tekken antreten können, sind vor einer offiziellen Ankündigung durchgesickert. Damit steigt die Zahl der spielbaren Charaktere auf 15 an.

Eigentlich hatten die offizielle Pokémon-Tekken-Website sowie der zugehörige Twitter-Account bekannt gegeben, erst am kommenden Freitag, den 15. Januar einen weiteren Kämpfer für das Taschenmonster-Beat-'em-up zu verraten. Nun hat das japanische Magazin "Corocoro", das für seine Vorabanündigungen bekannt ist, neue Charaktere enthüllt, wie die Website Serebii berichtet.

Nicht nur eines, sondern drei Pokémon steigen demnach in den Ring, wenn Pokémon Tekken im Frühjahr 2016 auf der Wii U erscheint. Dabei handelt es sich um das Feuer-Pokémon Rutena, das Drache-Boden-Pokémon Knakrack und das Psycho-Pokémon Mewtu. Ob es sich dabei um die Ankündigung für Freitag handelt, ist fraglich, da die Ankündigungsgrafik als Hinweis die japanische Silbe "ra/la" zeigte. Keiner der japanischen Namen, der in der "Corocoro" gezeigten Monster beinhaltet diese Silbe dagegen. Es ist folglich wahrscheinlich, dass die Zahl der Kämpfer noch mindestens auf 16 steigen wird.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel