Komplettlösung - Pokémon Sonne & Mond : Komplettlösung, Tipps, Starter-Guide, PokéDex vervollständigen

  • 3DS
Von Kommentieren

Pokémon Sonne und Mond Komplettlösung:Route 1 / Dorf Lili'i / Mahalo-Bergpfad - Teil 2

Es folgt eine kurze Sequenz, euer Pokémon muss die neue Partnerschaft erst einmal bestätigen. Ihr könnt eurem Pokémon nun eine Spitznamen geben. Wir verzichten im Rahmen dieser Lösung darauf, damit Pokémons, die wir erwähnen, für euch sofort zu erkennen sind. Nachdem euch Lilly gratuliert hat, erhaltet ihr weitere Geschenke. Kukui gibt euch euren Pokédex. In dem werden alle Pokémon verzeichnet, die ihr auf eurer Reise trefft. Das nächste Geschenk ist ein Trainerpass. Kukui sagt euch im Anschluss, dass ihr nun erst einmal nach Hause laufen sollt, um eurer Mutter von den Geschehnissen zu erzählen.

Lauft nach rechts und folgt dem Weg. Nach kurzer Zeit kommt euch ein anderer Pokémon-Trainer entgegen und fragt, ob ihr Lust auf einen Kampf habt. Es handelt sich dabei um Tali, den Enkel von Hala. Wartet das Ende des Gesprächs ab und geht auf Tali zu. Sprecht ihn an und sagt „Der Sieg wird mein sein!“. Hierdurch startet euer erster Pokémon-Kampf, in dem Tali Bauz einsetzt. Bei Bauz handelt es sich um ein Pflanzen-Pokémon, das wunderbar zu unserem Feuer-Pokémon passt. Mit nur zwei Glut-Attacken gewinnt ihr euren ersten Kampf. Der Sieg bringt eurem Pokémon einen Levelaufstieg ein, zudem erhaltet ihr 100 Pokédollar.

Auf einmal macht sich der Glitzerstein bemerkbar, den ihr seit einiger Zeit im Rucksack herumtragt. Hala möchte ihn gerne sehen. Seine Frage, ob es stimmt, dass Kapu-Riki euch gerettet hat, beantwortet ihr mit „Ja, das stimmt!“. Hala bittet euch, dass ihr ihm den Stein anvertraut, gleich morgen will er ihn euch zurückgeben. Er empfiehlt euch, am morgigen Tag am Fest teilzunehmen, das im Dorf Lili'i veranstaltet wird. Nach der nun folgenden Szene gelangt ihr automatisch nach Hause, wo eure Mutter bereits auf euch wartet. Sie möchte euer Pokémon sehen und fragt, wieso ihr euch für dieses entschieden habt. Ob ihr mit „Weil es süß ist“ oder mit „Weil es cool ist“ antwortet, ist eure Entscheidung.

Am nächsten Tag klingelt es an der Tür. Öffnet sie. Kukui ist gekommen, um euch zu den Festlichkeiten abzuholen, von denen euch am Tag zuvor erzählt wurde. Vorher will er euch jedoch noch etwas zeigen und bittet euch, ihm zu folgen. Verlasst das Haus, geht nach rechts und folgt dann dem Weg nach oben. Kukui wartet bereits im hohen Gras auf euch. Ihr bekommt nun erklärt, wie ihr wilde Pokémons fangt. Damit ihr gleich eure ersten Pokémon fangen könnt, bekommt ihr von Kukui zehn Pokébälle und fünf Tränke.

Lauft nun ein wenig durch das hohe Gras und fangt einige Pokémon. Ihr trefft hier zum Beispiel auf Peppeck, Mangunior, Mabula und Ledyba. Lauft nach oben durch das nächste Grasfeld und geht zum Pokéball, der rechts oberhalb davon auf dem Boden liegt. Ihr findet euren ersten Gegenstand, es handelt sich dabei um einen Trank. Folgt danach dem Weg nach oben. Rechts am Wegesrand steht ein kleiner Junge. Es handelt sich um Knirps Max, der euch nun zu einem Kampf herausfordert. Max setzt ein Rattfratz ein. Das Rattfratz ist nur Level drei, euer Pokémon dürfte inzwischen Level sieben erreicht haben. Daher reichen zwei Attacken, um Max zu besiegen. 60 weitere Pokédollar gehören somit euch.

Weiter geht es den Weg entlang. Schon nach wenigen Metern wartet euer nächster Trainerkampf, diesmal fordert euch Göre Yui heraus. Sie setzt ein Level-drei-Raupy ein. Feuerattacken sind hier sehr effektiv, daher reicht ein Glut-Angriff und schon habt ihr Yui besiegt. Ihr bekommt 72 Pokédollar für den Erfolg. Lauft nun durch das Grasfeld hinter Yui, oberhalb findet ihr einen Pokéball, den ihr einsteckt. Lauft nach links und folgt dem Weg. Ihr kommt an mehreren Schildern vorbei und steht vor einem weiteren Grasfeld. Über diesem liegt ein Trank, den ihr euch sogleich holt.

Links neben dem Grasfeld steht Vorschüler Frank, der euch herausfordert. Ein Mangunior mit Level vier soll euch das Fürchten lehren. 48 Pokédollar wandern nach dem Sieg in eure Tasche. Euer Pokémon sollte jetzt bereits Level acht erreichen. Achtet auf den unteren Bildschirm, es kann sein, dass hier nun ein „Pflegen“-Symbol erscheint. Ihr erhaltet eine Erklärung, was es damit genau auf sich hat. Pflegt eure Pokémon regelmäßig, um die Bindung zu ihnen zu festigen und um sie von negativen Statuseffekten zu befreien.

Setzt euren Weg in Richtung Lili'i fort. Bevor ihr die Treppen hinaufgeht, lauft in das Grasfeld links. Ganz oben am Rand liegt ein weiteres Item auf dem Boden, ein Para-Heiler. Habt ihr genug gekämpft und einige Pokémon gefangen, lauft die Treppen zum Dorf Lili'i hinauf. Hala erwartet euch bereits und heißt euch herzlich willkommen. Lauft ihr danach den Weg nach oben, trefft ihr erneut auf Tali. Ihr erfahrt jetzt, dass der Höhepunkt des Festes ein Pokémon-Kampf ist. Hala heilt all eure gefangenen Pokémon, somit seid ihr schon einmal gut gerüstet. Seid ihr bereit für den Kampf, beantwortet seine Frage mit „Ja“.

Erneut kommt es zum Kampf gegen Tali. Auch er hat sich verbessert und greift diesmal mit zwei Pokémon an. Als Erstes schickt er Pichu in den Kampf. Pichu ist Level sechs und versucht, die Angriffskraft eures Pokémons zu senken. Habt ihr Pichu besiegt, schickt Tali erneut Bauz nach vorne. Bauz ist jetzt Level sieben, sollte für eure Pokémons also kein Problem darstellen. 140 Pokédollar wechseln den Besitzer und ihr habt das zweite Mal gegen Tali gewonnen. Nach einer kurzen Sequenz kommt Hala auf euch zu und überreicht euch ein Geschenk. Ihr erhaltet von ihm einen Z-Ring, den ihr sogleich anlegt.

Hala erklärt euch, was es mit dem Ring auf sich hat und dass er ihn aus eurem Glitzerstein angefertigt hat. Aktivieren könnt ihr ihn aber erst, wenn ihr euch auf Inselwanderschaft begebt und die Z-Kristalle sammelt. Kukui mischt sich ein. Fragt nach, was es mit der Inselwanderschaft auf sich hat. Kukui erklärt euch nun, worum es bei der Inselwanderschaft geht und dass das Ziel ist, zum stärksten Trainer, also zum Inselwanderschafts-Champ zu werden. Es folgen noch einige Gespräche, unter anderem mit Lilly. Nach diesen steht ihr wieder zu Hause und der nächste Tage geht zu Ende.

Erneut klingelt es an der Tür. Diesmal handelt es sich aber nicht um Kukui, es stürmt nämlich diesmal niemand ins Haus. Geht daher durch die Eingangstür. Vor ihr steht Lilly, die euch abholen soll. Sie bittet euch, ihr zu folgen. Zuvor erscheint aber eure Mutter und gibt euch ein wenig Taschengeld mit auf den Weg. Sie verabschiedet sich von euch und wünscht euch viel Erfolg bei eurer Reise. Anscheinend weiß sie bereits mehr als ihr. Sobald ihr euch bewegen könnt, lauft nach links. Biegt an der kleinen Abzweigung nach unten ab, wo Lilly bereits wartet. Lauft nun nach rechts, ihr stoßt auf einen weiteren Trainer.

Knirps Moritz fordert euch heraus und bringt ein Level-sechs-Mabula zum Einsatz. Durch den Sieg gehören euch weitere 120 Pokédollar. Im hohen Gras rechts von euch könnt ihr unter anderem Rattfratz und Wingull fangen. Im mittleren Bereich entdeckt ihr ein Item, sammelt den Aufwecker ein. Folgt dem hohen Gras nun nach unten. Am rechten unteren Ende des Grasfeldes trefft ihr auf Göre Laura, die kämpfen möchte. Ihr Level-sechs-Wingull sollte kein Problem darstellen, ihr gelangt an weitere 144 Pokédollar.

Lauft nun zum Haus am unteren Bildschirmrand. Vor der Tür wartet Lilly, ihr habt Kukuis Labor gefunden. Es folgt ein kurzes Gespräch, anschließend betretet ihr das Labor. Kukui nimmt euren Pokédex und beginnt plötzlich, mit ihm zu reden. Laut seiner Aussage befindet sich ein Rodom in ihm, fragt deswegen, ob das stimmt. Ihr bekommt jetzt einige Infos zum Pokédex. Im Anschluss modifiziert Kukui euer Gerät, wodurch ihr ein Navigationssystem erhaltet. Rotom führt euch ab sofort immer zu eurem nächsten Abenteuer-Ziel. Dabei solltet ihr aber nicht vergessen, die Spielwelt auch abseits des Weges zum nächsten Ziel gründlich zu erkunden, es gibt viel zu entdecken.

Tali gesellt sich zu den Anwesenden hinzu und nach kurzer Zeit erhaltet ihr von Kukui die Erklärung, was euch bei der Inselwanderschaft alles erwartet. Vier Könige gibt es auf den vier Inseln und sieben Prüfungen müsst ihr bestehen. Die Frage, ob ihr auf Inselwanderschaft geht, beantwortet ihr natürlich mit „Ich bin dabei!“. Kukui überreicht euch das Inselwanderschaftsabzeichen, das eure Teilnahme verdeutlicht. Jetzt will Kukui zum nächsten Schritt kommen. Fragt nach, was es damit auf sich hat. Kukui erwähnt die Trainer-Schule, in der ihr die Grundlagen des Trainer-Daseins erlernen werdet.

Jetzt könnt ihr euch im Haus umsehen. Lauft in den Keller und lest die beiden Bücher in den Regalen im Hintergrund. Ihr erfahrt hier einiges zum Thema Attacken, gerade Neulinge können dadurch ein wenig lernen. Habt ihr euch ausreichend umgeschaut, verlasst das Labor. Lauft nach links. Im hohen Gras steht ein Mädchen, das euch ein wenig über Pflanzenpokémon erzählt. Zudem könnt ihr hier ein Flegmon fangen. Lauft ihr noch weiter nach links, gelangt ihr an einige große Felsen, die den Weg versperren. Hier kommt ihr erst weiter, wenn eines eurer Pokémon die Fähigkeit erlernt hat, die Felsen zu zertrümmern.

Kehrt jetzt erst einmal nach Hause zurück und sprecht dort mit eurer Mutter. Dadurch werden eure Pokémon geheilt und ihr könnt euch den Einsatz von Tränken sparen. Verlasst dann das Haus und lauft nach links. Ihr trefft erneut auf Lilly, die euch nun das Pokémon-Center zeigen will. Lilly erklärt euch die Möglichkeiten, die ihr dort habt. Schaut euch danach ein wenig im Pokémon-Center um und sprecht mit den herumstehenden Leuten. Rodom informiert euch zudem auf dem unteren Bildschirm, dass er die Trainerschule als neues Ziel festgelegt hat.

Links vom Tresen steht ein Mann mit einem auffälligen, orange-blauen Shirt. Bei ihm könnt ihr euch Geschenke abholen, die ihr zum Beispiel über die Geheimgeschehen-Funktion beim Spielstand erhalten habt. Zum Start von Pokémon Sonne/Mond gibt es zum Beispiel einen Mampfaxo. Als Nächstes geht ihr zum Café in der linken hinteren Ecke. Bestellt hier ein Getränk, dadurch bekommt ihr ein Geschenk. Das Item Illumina-Galette wandert in euren Besitz, ihr könnt euch im Café einmal pro Tag ein Geschenk abholen. Außerdem erhaltet ihr wertvolle Tipps rund ums Kämpfen, zu Pokémons im Allgemeinen und anderen Themen.

Als Bonus schenkt euch der Café-Besitzer noch einige Bohnen, die ihr an eure Pokémons verfüttern könnt. Im Laden auf der rechten Seite könnt ihr nun eure Pokébälle aufstocken und andere Items erwerben. Im Gegensatz zu bisherigen Pokémon-Spielen steht euch zu Beginn mehr Geld zur Verfügung, deckt euch daher mit den Gegenständen ein, gebt aber trotzdem nicht alles auf einmal aus. Habt ihr das erledigt, könnt ihr das Pokémon-Center verlassen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel