Komplettlösung - Pokémon Sonne & Mond : Komplettlösung, Tipps, Starter-Guide, PokéDex vervollständigen

  • 3DS
Von Kommentieren

Pokémon Sonne und Mond Komplettlösung: Route 9, Konikoni City, Hügel des Gedenkens, Akala Küstenstreifen, Ruinen des Lebens

Pokémon, denen ihr hier unter anderem begegnen könnt: Paragoni, Nebulak, Wingull, Lampi, Karpador, Velursi, Nasgnet, Rattikarl

Unser aktuelles Team: Folipurba (Level 28), Quappo (Level 30), Sleima (Level 32), Kiesling (Level 34), Fluffeluff (Level 18), Fuegro (Level 35). Fluffeluff kam erst vor kurzem hinzu, daher hinkt dieses Pokémon aktuell im Level ein wenig hinterher.

Beim ersten Gebäude auf Route 9 handelt es sich um das Polizeirevier. Dort gibt es aktuell aber noch nichts zu erledigen. Dafür steht links vom Gebäude Polizist Greg, der gegen euch kämpfen möchte. Er tritt mit einem Level-24-Fukano an. Mit einem Wasserpokémon seid ihr klar im Vorteil und gewinnt 960 Pokédollar. Lauft ganz nach links, bis ihr am Ufer steht. Ihr seht einen älteren Angler, sprecht ihn an, um einen Kampf zu starten. Angler Matthias setzt ein Level-23-Lampi ein. Mit einem Pflanzenpokémon macht ihr hier alles richtig und bekommt 736 Pokédollar. Wenige Schritte rechts von Matthias findet ihr einen Netzball.

Geht den kleinen Hang nach rechts hinauf und folgt dem Weg, der nach schräg links oben weiterführt. Auf der Straße von Konikoni City, auf der ihr euch nun befindet, könnt ihr nach Herzenslust einkaufen. Ihr findet hier TMs, Kräuter, unterschiedlichen Rauch, der Attacken verstärkt und vieles mehr. Im zweiten Gebäude auf der linken Seite kommt ein Voluminas auf euch zu und zeigt euch einen Brief, de Mayla für euch hinterlassen hat. Sie wartet in den Ruinen des Lebens auf euch. Anschließend flitzt er kurz nach oben und holt einen Top-Trank, den er euch überreicht. An der Theke könnt ihr zum einen zum Beispiel Wasser- und Feuersteine kaufen, beim hinteren Händler jedoch noch viel interessantere Dinge.

Der bietet euch je ein Kopf- und ein Schildfossil an. Wenn möglich, kauft beide. Kehrt ihr mit diesen beiden Fossilien zu Route 8 zurück. Vom Pokémon-Center aus lauft ihr nach rechts und in die Abzweigung, die von der Straße abgeht. Ihr befindet euch erneut am Fossilienlabor, wo ihr vor einiger Zeit kurz vorbeigeschaut habt. Sprecht mit der Person vor dem Fahrzeug. Der gute Mann kann eure Fossilien in Pokémon zurückverwandeln, lasst ihn das bei beiden machen. Dadurch gelangt ihr in den Besitz eines Galapaflos und eines Koknodon. Kehrt jetzt zu Route 9 zurück und setzt euren Einkaufsbummel fort.

Wenn ihr im Lokal neben Mayalas Laden eine Mahlzeit zu euch nehmt, erhaltet ihr als Bonus zwei Herzschuppen. Im Pokémon-Center auf der anderen Straßenseite steht rechts neben dem Supermarkt ein Mitarbeiter der Aether Foundation. Der würde gerne ein Quartermak sehen, dass es im Schattendschungel geben soll. Habt ihr bereits eins gefangen, könnt ihr die Aufgabe sofort abschließen, wenn nicht, geht auf Quartermak-Jagd und kehrt danach zum Auftraggeber zurück. Das kleine Mädchen auf der linken Seite möchte tauschen. Sie bietet euch ein Quaputzi im Tausch für ein Zubat an. Das Quaputzi kommt übrigens gleich mit einem Aquium Z zu euch.

Einen weiteren Z-Kristall könnt ihr erbeuten, wenn ihr das Center verlasst und bis ganz nach oben zum Stadtende lauft. Sprecht dort mit der jungen Frau. Die ist von Pikachu so sehr begeistert, dass sie euch ein Pikachium Z schenkt. Zudem kann sie eurem Pikachu die Attacke Volttackle beibringen. Dazu muss sich Pikachu jedoch in eurem Team befinden. Rechts neben ihr, hinter der rechten Bank, entdeckt ihr das Item Evolith. Links findet ihr nachts übrigens noch einen Punkt, an dem ihr den Zygarde-Würfel weiter aufladen könnt. Seid ihr hier fertig, verlasst Konikoni City in Richtung Route 9. Geht weiter nach unten und ihr gelangt auf den Hügel des Gedenkens. Lauft rechts und sprecht mit dem Mann im bunten Hemd.

Ihr bekommt es mit Gentleman Harrison und seinem Level-23-Nachtara zu tun. Der Sieg bringt euch 4.600 Pokédollar ein. Lauft nach links und dann nach unten. Vorschüler Diego zögert nicht lang und kämpft gegen euch. Dazu setzt er ein Level-21-Pummeluff und ein Level-22-Ledian ein. Auch diese beiden Gegner werdet ihr leicht besiegen, ihr erhaltet 264 Pokédollar. Rechts von Diego findet ihr noch ein Schutzband im Gras. Folgt dem Weg nach oben, bis ihr zur älteren Dame gelangt. Dame Margaret fordert euch zum Kampf heraus und setzt ein Level-23-Curelei ein. Auch sie gibt euch für euren Sieg 4.600 Pokédollar. Lauft links durch das hohe Gras und sammelt den Finsterball auf.

Lauft danach von der Dame aus nach rechts. Am rechten Rand stoßt ihr auf Punkerin Malu, auch die will kämpfen. Ihr Level-23-Ariados besiegt ihr leicht mit Feuerattacken. Ihr erhaltet weitere 736 Pokédollar. Geht von ihr aus nach unten und haltet euch dabei rechts. So gelangt ihr an einen weiteren Hypertrank. Geht zurück und von der Punkerin aus nach schräg links unten. Hier entdeckt ihr einen Bannsticker. Lauft nach unten und diesmal links an den kleinen Bäumchen vorbei. Ihr trefft wieder einmal auf Mitglieder von Team Skull, die auch hier Ärger machen. Ihr tretet gegen einen Rüpel und sein Level-23-Rattikarl an. Auch hier ist Feuer hilfreich und ihr gewinnt 736 Pokédollar.

Team Skull verzieht sich und es folgt ein kurzes Gespräch mit den beiden Mitarbeitern der Aether Foundation. Lauft nach rechts, wodurch ihr den Akala Küstenstreifen betretet. Geht nach rechts und sprecht den Angler an. Angler Bertrand schwingt nicht nur seine Angel, sondern bestreitet auch gerne Pokémon-Kämpfe. Einen davon jetzt gegen euch. Bei ihm setzt er ein Level-23-Sterndu und ein Level-23-Garados ein. Mit Pflanzenattacken macht ihr diesmal nichts verkehrt und gewinnt recht schnell die 736 Pokédollar. Lauft vom Angler aus nach oben und holt euch die TM28 Blutsauger. Hier könnt ihr auch angeln, geht dazu einfach bis an den Rand. Kehrt auf den gräsernen Weg zurück. Folgt ihm und geht dann nach links. Ihr entdeckt eine weitere Stelle für den Zygarde-Würfel.

Rechts, zwischen den Grasfeldern, steht Schwarzgurt Kenji und möchte gegen euch kämpfen. Er ruft ein Level-24-Hariyama herbei. Leicht gewinnen könnt ihr hier mit Pikachus neuer Z-Attacke, mit der reicht ein Angriff aus. Ihr erhaltet für den Sieg 768 Pokédollar. Lauft von ihm aus nach oben. Ihr trefft auf Fran, die anscheinend auch zu Team Skull gehört. Nach einem kurzen Gespräch kommt es zu Kampf. Fran setzt ein Level-25-Golbat und ein Level-26-Molunk ein. Wasserattacken sind hier nicht verkehrt. Fran verliert 3.120 Pokédollar an euch. Sie droht euch noch kurz und verschwindet dann.

Geht weiter. Burnett und Lilly treffen ein, Burnett verabschiedet sich aber auch schnell wieder. Nach einem kurzen Gespräch mit Lilly erscheint Inselkönigin Mayla. Der Kampf gegen sie steht bevor, wenn ihr bereit seid, antwortet mit „Aber gerne doch!“. Mayla setzt drei Pokémon ein, alle vom Typ Gestein. Euer erster Gegner ist ein Level-26-Nasgnet. Ihm folgen ein Level-26-Sedimantur und ein Level-27-Wolwerock. Mit einem Wasserpokémon habt ihr quasi schon gewonnen, aber auch Blitzattacken, zum Beispiel von Pikachu, sind gegen alle drei Gegner effektiv.

Gleich nach dem Kampf kassiert ihr 4.320 Pokédollar für den Sieg. Zudem bekommt ihr einen neuen Z-Kristall. Petrium Z ist für alle Gesteinspokémon geeignet. Es folgen mehrere Gespräche, unter anderem kommen während dieser Zeit Lilly und Tali hinzu. Ihr sollt euch auf den Weg zur Aether Foundation im Hanohano-Resort machen. Da es hier aktuell nichts mehr zu erledigen gibt, fliegt ihr mit Glurak nach Kantai City und lauft vom Pokémon-Center aus nach rechts.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel