Komplettlösung - Pokémon Sonne & Mond : Komplettlösung, Tipps, Starter-Guide, PokéDex vervollständigen

  • 3DS
Von Kommentieren

Pokémon Sonne und Mond Komplettlösung: Route 4, Ohana, Ohana-Farm

Pokémon, auf die ihr hier treffen könnt: Mabula, Yorkleff, Pampuli, Evoli, Peppeck, Miltank, Tauros.

Schon nach wenigen Metern trefft ihr auf den ersten Trainer. Hotelpage George fordert euch heraus und setzt im Kampf ein Level-14-Driftlon ein. Hier ist zum Beispiel der Felswurf sehr effektiv, bereits eine Attacke kann reichen, euren Gegner zu besiegen. 560 Pokédollar gehören euch. Lauft ihr durch das Grasfeld nach unten, findet ihr einen Superball. Das Schild rechts gibt euch Informationen zu abweichenden Statuswerten bei Pokémon der gleichen Art. Folgt dem Weg. Nach rechts geht nach einigen Metern ein kleiner Pfad ab, an dessen Ende entdeckt ihr nur einen schwarzen Felsbrocken. Drückt hier A, ein Minipilz wandert in eure Tasche.

Lauft wieder nach links und dann nach oben, den kleinen Abhang empor. Ihr seht bereits das grüne Leuchten über dem Boden. Lauft zu dieser Stelle und untersucht sie. Erneut absorbiert der Zygarde-Würfel eine geheimnisvolle Lebensform. Lauft weiter nach links und durchquert das Grasfeld. Ihr trefft auf Pokémon-Sammler Toa, der gegen euch kämpfen möchte. Zwei Pokémon bringt er zum Einsatz, den Anfang macht ein Level-13-Mampfaxo. Anschließend bringt er einen Kindwurm mit Level 14 zum Einsatz. Diesen Gegner könnt ihr mit Giftattacken schnell besiegen. 448 Pokédollar wechseln nach dem Match ihren Besitzer.

Direkt hinter eurem letzten Gegner liegt noch ein Beleber auf dem Boden, nehmt ihn mit. Kehrt zum Weg zurück und lauft nach oben. Dort entdeckt ihr einen Mann, der ein gelbes Shirt trägt. Er steht mit dem Rücken zu euch, sprecht ihr ihn an, entpuppt er sich als Trainer. Urlauber Shinichi tritt mit einem Level-14-Rattfratz an. Eine Feuerattacke reicht, um zu gewinnen. Ihr erhaltet 840 Pokédollar. Setzt eure Reise fort und lauft durch das Grasfeld nach unten. Alternativ könnt ihr auch unterhalb von Urlauber Shinichi am kleinen Vorsprung nach unten springen. Beide Wege führen euch zu einem Item, nämlich einem Zitterorb.

Kehrt durch das Grasfeld zum Weg zurück. Das Schild am Wegesrand gibt Auskunft darüber, wie ihr Attacken verschieben könnt. Folgt dem Weg nach rechts. Hinter dem nächsten Grasfeld wartet schon der nächste Gegner auf euch. Küchenchef Johann schickt ein Level-14-Wommel in den Kampf. Johann gibt euch nach seiner Niederlage 560 Pokédollar. Lauft von ihm aus gesehen nach unten und durchquert das rechte der beiden Grasfelder. An seinem unteren Ende entdeckt ihr eine Kraftwurzel. Geht zum Weg zurück und nach rechts. Dort liegen einige Beeren vor dem Baum, sammelt sie ein. Ihr erhaltet eine Yapabeere und zwei Magobeeren. Lauft ihr wieder nach links und an der Kreuzung nach oben, betretet ihr Ohana, euren Zielort.

Kaum lauft ihr ein paar Schritte in die Stadt hinein, kommt Tali angerannt. Er möchte sich ein weiteres Mal mit euch messen, immerhin hat er ja auch die Große Prüfung bestanden. Sein Team besteht auch diesmal aus zwei Pokémon, es handelt sich um Pikachu, der Level 16 erreicht hat und Arboretoss, der Level 17 ist. Pikachu schaltet ihr mit einer Kraftattacke sehr schnell aus, Arboretoss könnt ihr mit Feuerattacken bearbeiten. 680 Pokédollar wandern für den Sieg in euren Geldbeutel. Zudem überlässt euch Tali das Item Angriffplus. Tali will sich die Ohana-Farm anschauen und läuft davon.

Auf der rechten Seite der Stadt findet ihr das Pokémon-Center. Dort bekommt ihr neben einer hiesigen Kaffee-Spezialität auch besondere Angebote im Supermarkt. Ihr könnt dort unter anderem Wieder- und Timerbälle kaufen, die euch das Fangen der Pokémon erleichtern sollen. Auf der linken Seite könnt ihr ein Haus betreten. In der oberen Etage schenkt euch eines der Magmar einen Flottball. In der Mitte der Stadt führt der Weg auch nach oben. Geht ihr dort entlang, gelangt ihr auf die Ohana-Farm. Die zweite Person, auf die ihr dort trefft, fordert euch zum Duell heraus. Dame Claire schickt ihr Level-15-Rocara in den Kampf. Lehmschelle und Giftattacken führen euch zum schnellen Sieg, der euch ganze 3.000 Pokédollar einbringt.

Folgt ihr dem Weg ein Stückchen weiter, spricht euch einer der Farmer an. Er teilt euch mit, dass sich ein Captain auf der Farm befindet und ihr ihm folgen sollt. Ihr trefft auf Maho, die euch begrüßt. Sie schenkt euch ein Bissbark, das ihr ab sofort über PokéMobil herbeirufen könnt. Der Detektor des Bissbark kann Items aufspüren, die in der Erde vergraben wurden. Ruft das Bissbark herbei und reitet auf ihm über die Weide. Drückt dabei die B-Taste, dann sucht das Bissbark nach Items. Findet es eines und das Ausrufezeichen wechselt die Farbe zu rot, drückt ihr A, um das Item auszubuddeln.

Habt ihr alle drei versteckten Items gefunden, könnt ihr die Weide verlassen. Lauft nach unten und durchquert die Grasfläche. Weiter unten trefft ihr auf Pokémon-Züchter Laurent, der gegen euch kämpfen will. Er schickt ein Level-15-Pampuli in den Kampf, das ihr mit Feuerattacken schnell besiegt. Das bringt euch 600 Pokédollar ein. Lauft links die Rampe nach oben und auf der anderen Seite gleich wieder hinab. Ihr entdeckt erneut das schon bekannte grüne Leuchten. Untersucht die Stelle, damit euer Zygarde-Würfel neues „Futter“ bekommt. Lauft jetzt nach unten. In der unteren linken Ecke, gleich unterhalb des hohen Grases, findet ihr einen Äther.

Lauft nach rechts und durchquert das große Grasfeld nach oben. Ihr gelangt an ein Haus, betretet es. Ihr befindet euch jetzt im Pokémon-Hort. Sprecht mit der Farmerin hinter der Theke. Sie erklärt euch, wozu der Hort gut ist und schenkt euch zudem ein Ei. Nehmt das Ei in euer Team auf, nur dann kann es schlüpfen. Die Farmerin auf der linken Seite hat ebenfalls etwas für euch: die TM10 Kraftreserve. Verlasst das Gebäude und geht ein Stück nach unten. Ihr entdeckt ein Loch im Zaun. Geht hindurch und ruft auf der kleinen Fläche euer Bissbark herbei. Hier findet ihr, wenn ihr sucht, einen Ovalen Stein.

Lauft rechts von dem kleinen Bereich nach unten, dort trefft ihr auf Pokémon-Züchterin Matea. Sie schickt zwei Pokémon ins Rennen, zum einen ein Level-14-Yorkleff, zum anderen ein Level-15-Fukano. Gegen Yorkleff sind Feuerattacken recht effektiv, gegen das Fukano Attacken wir Schlecker oder Biss. Ihr gewinnt 600 Pokédollar. Durchquert danach rechts von ihr das Grasfeld, unterhalb dessen ihr einen Heilball findet. Weiter nach unten könnt ihr über den Weg nicht laufen, dieser wird von einigen Pokémon und einem kleinen Jungen versperrt.

Lauft daher nach oben und am Auto nach rechts. Ihr findet ein Münzamulett , das gleich hinter dem Auto liegt. Folgt ihr dem Weg jetzt nach oben, stoßt ihr auf Gentleman Kunze, der gegen euch kämpfen möchte. Sein Level-15-Zobiris hat jedoch keine echte Chance gehen euch und ihr kassiert die Belohnung in Höhe von 3.000 Pokédollar. Geht ein weiteres Stück nach oben und achtet dabei auf das Pling, was ertönt, sobald ihr einen Fotobereich findet. Noch bevor ihr den nächsten Passanten auf der rechten Seite erreicht, erklingt in der Nähe des Zauns links das Geräusch. Schießt euer Foto und setzt danach eure Reise fort. Der Mann rechts gibt euch die Info, wohin ihr nun müsst. Lauft nach oben und ihr gelangt auf Route 5.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel