News - Pokémon GO : Riesiges Ingame-Event für Sommer geplant

  • Mob
Von Kommentieren

Die Spielerzahlen mögen seit dem Hype rund um den Release zwar zurückgegangen sein, doch Pokémon GO ist weiterhin eine Erfolgsgeschichte. Für neuen Schwung könnte ein bevorstehendes Event sorgen.

Mitarbeiter von Niantic Japan haben nun nämlich bestätigt, dass es im Mobile-Hit Pokémon GO im Sommer ein groß angelegtes Event geben wird. Dazu zählen der Asian General Manager Yoshiji Kawashima ebenso wie der Asian General Marketing Manager Kenji Suka. Gegenüber der japanischen Webseite K-Tai Watch bekräftigten sie nun Pläne für ein solches Event.

Dieses soll demnach im Juli 2017 starten, einen genauen Starttermin nannte man aber zunächst nicht. Unter anderem sollen hierfür auch neue Spielmechaniken entwickelt und etabliert werden, die dann pünktlich zum ersten Jahrestag des Spiels seit dem Release im Juli 2016 zur Verfügung stehen könnten.

Viele Spieler hoffen darauf, dass im Zuge des Events endlich die Legendary-Kreaturen Einzug erhalten, bei denen Spieler zusammenarbeiten müssen, um diese zu fangen. Allerdings ließen sich die Offiziellen von Niantic zu dem Event keine handfesten Details entlocken.

Bereits länger ist bekannt, dass an neuen Spielmechaniken für Pokémon GO gewerkelt wird. Unter anderem sollen dazu eine PvP-Funktion, kooperative Raids und der Handel zwischen Spielern zählen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sofern es wieder handfeste Neuigkeiten gibt.

Pokémon GO - Second Generation Announcement Trailer
Noch diese Woche rollt Niantic 80 Pokémon der zweiten Generation aus Johto für Pokémon GO aus. Auch neue Featuers gibt es.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel