News - Pokémon GO : Neues Event: So könnt ihr Porenta fangen!

  • Mob
Von Kommentieren

Mit dem neusten Pokémon-GO-Event könnt ihr euch bisher nicht fangbare Pokémon wie Porenta schnappen. Dafür müsst ihr euch aber erst einmal ins Zeug legen.

In Pokémon GO läuft ab sofort ein neues Event, die Globale Fang-Herausforderung, durch die euch die Chance geboten wird, an das Japan-exklusive Pokémon Porenta zu kommen. In Japan können Spieler dagegen Kangama fangen, das es nur in Australien gibt. Zumindest, solange sie es schaffen, die Herausforderung zu meistern. Für den Erfolgsfall ist es notwendig, dass bis Sonntag, den 26. November weltweit 3 Milliarden Taschenmonster gefangen werden. Da Pokémon GO immer noch sehr erfolgreich ist, ist das also trotz der hohen Zahl ein realistischer Wert.

Selbst wenn es nicht zur 3 Milliarden reicht, gibt es mehrere Etappenziele, die ebenfalls schon für tolle Boni sorgen. Sobald 500 Millionen Pokémon gefangen wurden, erhalten spieler doppelt so viele Erfahrungspunkte. Außerdem würden Lockmodule dann künftig sechs Stunden wirken. Zusätzlich würden weltweit mehr Pokémon auftauchen.

Die nächste Hürde, den Silberstatus, erreichen Pokémon-GO-Spieler, wenn sie es schaffen im Aktionszeitraum 1,5 Milliarde Taschenmonster zu sammeln. Als Belohnung winken neben den Boni der vorherigen Hürde außerdem doppelter Sternenstaub und noch mehr Pokémon weltweit. Der finale Meilenstein sind besagte 3 Milliarde Fänge. Dann gibt es sämtliche Boni auf XP, Lockmodule und Sternenstaub sowie die Möglichkeit, die exklusiven Pokémon der Kontinente für 48 Stunden zu fangen.

Abgesehen von den Pokémon werden die Boni im Fall der erreichten Meilensteine dann bis zum 1. Dezember wirken.

Gameswelt News - Sendung vom 03.11.2017
Gameswelt News vom 03.11.17: Assassin's Creed: Origins, Pokémon GO, For Honor und Xbox One.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel