News - PlayStation VR : Vorbestellungen bei Amazon wieder möglich

  • PS4
Von Kommentieren

Nach der Ankündigung von Preis und Termin für PlayStation VR und dem Start der Vorbestellungen, war das VR-Headset unter anderem bei Amazon.de schnell vergriffen. Nun können Interessierte aber wieder zuschlagen.

Die damals zugesicherte Menge der Erstauslieferung war bei Amazon und anderen Händlern zunächst sehr schnell vergriffen, weshalb bis zuletzt keine Möglichkeit zur Vorbestellung auf der Webseite mehr bestand. Das hat sich nun geändert und alle Interessierten können sich das PS4-VR-Headset nun zum Preis von 399 Euro wieder vorab ordern.

Wie lange Amazon.de diese Möglichkeit dieses Mal aufrecht erhalten kann, ist unklar. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte also schnell zuschlagen. Bedenkt, dass ihr zum Einsatz von PlayStation VR auch die PlayStation Camera benötigt, die für weitere rund 50 Euro zusätzlich bestellt werden muss.

PlayStation VR - Dreikampf gegen HTV Vive und Oculus Rift
Die Katze ist aus dem Sack und SONY hat den Preis und den Releasezeitraum für PlayStation VR bekannt gegeben. Wir schauen mal etwas genauer auf den Dreikampf zw