News - PlayStation VR Worlds : Fünf Spiele in einem Bundle

  • PS4
Von Kommentieren

Einige bereits bekannte PlayStation-VR-Demos von SCEE London Studios kehren in PlayStation VR Worlds zurück.

Obwohl einige der beinhalteten Szenarios aus PlayStation VR Worlds schon über Events der letzten Jahre bekannt sind, soll das finale und zusammengefasste Spiel weit gewichtiger sein als die Ausschnitte von damals, heißt es in einer Ankündigung auf dem PlayStation Blog.

The London Heist ist ein Gangster-Thriller, der für PlayStation Move konzipiert wurde, aber auch mit einem DualShock-4-Controller spielbar ist. Darin versucht ihr einen Raub durchzuführen und anschließend wieder zu entkommen. Into The Deep schickt euch in den Ozean, in dem ihr die Schönheit maritimen Lebens hautnah miterleben können sollt. In VR Luge schilittert ihr mit Rollen unter euch die Straßen entlang, unter Trucks hindurch und müsst bei hoher Geschwindigkeit Hindernissen ausweichen. Bei Danger Ball handelt es sich um eine Art futuristisches Kopfball-Duell, in dem jeder Spieler individuelle Fähigkeiten besitzt. Scavager's Odyssey dagegen handelt es sich um ein Sci-Fi-Adventure.

Bisher gibt es kein Release-Datum, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass PlayStation VR Worlds zeitnah zur Veröffentlichung der Hardware im Oktober veröffentlicht wird.

PlayStation VR Worlds - GDC 2016 Announcement Trailer
Mit PlayStation VR Worlds arbeitet das Sony-Studio in London an einem neuen VR-Inhalt, der zum Launch des Headsets erhältlich sein soll.