Special - PS Vita Launch-Titel : Vita-Launch-Lawine

  • PSV
Von Kommentieren

Dungeon Hunter: Alliance

Das Action-Rollenspiel setzt auf die bewährte Diablo-Formel. In hohem Tempo metzelt ihr euch durch Hunderte von Monstern, sammelt deren Hinterlassenschaften ein und werdet so im Verlauf des Spiels immer stärker. Im vollen Inventar lassen sich überflüssige Gegenstände automatisch in Gold verwandeln, das ihr meist in neue Heiltränke investiert. Besonders in verschachtelten Abschnitten wirkt das Spiel etwas unübersichtlich. Das größte Problem des Titels: Er kostet um einiges mehr als die bereits über PSN verfügbare Version für die PS3.

Asphalt Injection

Keine portables Gerät ohne eine neue Asphalt-Ausgabe. Dies gilt auch für die Vita, wobei hier das Spiel locker 20 Mal so teuer ist wie auf dem iPhone. Dafür hat der Titel auch 100 verschiedene Rennen zu bieten. Dabei könnt ihr jeweils fünf Sterne erobern und so neue Fahrzeuge und Veranstaltungen freischalten. Die 15 Strecken lassen sich entweder alleine oder im lokalen Mehrspielermodus befahren. Allerdings sind viele der Rundkurse bereits aus früheren Ausgaben des Spiels bekannt.

Plants vs. Zombies

Kaum eine Plattform, auf dem der Indie-Hit Plants vs. Zombies nicht erschienen ist. Kein Wunder also, dass die PS Vita mit einem PSN-Spiel beehrt wird. Im Tower-Defense-Klon müsst ihr durch das geschickte Setzen von verschiedenen Pflanzen eine Zombie-Invasion aufhalten, bevor die Untoten den Vorgarten überrennen. Das Kaufen und Platzieren des Grünzeugs erledigt ihr mithilfe des Touchscreens. Die von Sonnenblumen produzierte Energie sammelt ihr locker mit leichtem Kippen der PS Vita ein.

F1 2011

Beim Formel-1-Spiel auf der PS Vita handelt es sich um eine Umsetzung der Konsolenfassungen mit einigen Änderungen. So lassen sich mit Druck auf der Rückseite des Handhelds die Gänge wechseln. Verschwunden sind die Garage und die Crew, die durch Texteinblendungen ersetzt wurden. Trotzdem könnt ihr euren Boliden wieder nach Lust und Laune tunen. Neu dazugekommen sind 20 kleine Herausforderungen. Darin müsst ihr beispielsweise durch auf der Strecke eingeblendete Tore fahren.

Michael Jackson: The Experience

Er ist nicht totzubekommen: Auch der PS Vita erweist euch der King of Pop in Form des Spiels Michael Jackson: The Experience die Ehre. Im Rhythmus zu insgesamt 15 Liedern müsst ihr auf dem Bildschirm eingeblendete Aktionen nachahmen, indem ihr etwa auf den Touchscreen tippt oder Linien zieht. Jedes Musikstück gibt es in drei Schwierigkeitsgraden zu absolvieren. Dazu kommen kleine Herausforderungen, wie das Erreichen einer gewissen Punktzahl, die bei Erfüllung neue Inhalte freischaltet.

Dynasty Warriors Next

Entweder man liebt oder hasst diese Spiele. Auch in Dynasty Warriors Next lassen sich Hunderte von Gegnern innerhalb von Sekunden ins Jenseits befördern. Allerdings benutzt auch dieser Titel die neuen Möglichkeiten der PS Vita. So könnt ihr neue Angriffe mit beiden berührungssensitiven Flächen des Geräts ausführen. Zudem müsst ihr euch mittels Drehen des Geräts auch ab und zu umschauen, damit ihr die Feinde außer Gefecht setzen könnt. Über PSN dürft ihr das Spiel auch zu dritt im Koop-Modus spielen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel