News - PlayerUnknown's Battlegrounds : Neue Wummen + neue Map: Darauf dürft ihr euch freuen!

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Die Version 1.0 von PlayerUnknown's Battlegrounds rückt auf dem PC ebenso näher wie der Release des Battle-Royale-Titels auf der Xbox One. Spieler des erfolgreichen Games dürfen sich indes über weitere neue Spielinhalte in Form von Wummen und einer frischen Map freuen.

Über den offiziellen Twitter-Account von PlayerUnknown's Battlegrounds wurden in der vergangenen Nacht zwei neue Waffen offiziell vorgestellt. Diese finden ihren Weg zunächst auf den Test-Server des Spiels, wo auch die angesprochene Vollversion 1.0 ausgiebig getestet wird.

Bei den neuen Wummen handelt es sich um die DP-28, die überall auf der Erangel-Karte erworben werden kann. Die ebenfalls neue AUG A3 ist dagegen ausschließlich in Care-Packages erhältlich. Während die DP-28 auf eine geringe Feuerrate aber eine sehr effektive, lange Reichweite mit hohem Schaden setzt, ist die AUG A3 eine Variante der Bull-Pup Assault Rifle mit hoher Feuerrate.

Während diese beiden Waffen bereits offiziell angekündigt wurden, haben Dataminer in den Dateien auf dem Test-Server indes frische Hinweise auf kommende Inhalte von PUBG gefunden. Dort waren zuletzt einige Updates zur bevorstehenden Version 1.0 untergebracht worden, die nun eben diese frischen Hinweise offenlegten.

Zwar steht bereits fest, dass es in Zukunft auch eine Wüstenkarte für das Spiel geben wird, diese hat mit "Valle Coronado" nun aber einen vermeintlichen Namen erhalten. Darüber hinaus hat der Reddit-Nutzer Bizzfarts eine noch detailliertere Übersichtskarte der Wüsten-Map veröffentlicht, die ihr euch ebenfalls im Rahmen dieser Meldung ansehen könnt. Von dieser Übersichtskarte gibt es im Netz zudem bereits eine interaktive Variante, in der ihr beliebig raus und rein zoomen und so schonmal diverse Details auskundschaften könnt.

Am Ende sind wir aber immer noch nicht, denn der gleiche Reddit-Nutzer hat zudem auch drei weitere, noch nicht offiziell bestätigte Waffen in den Daten des Spiels ausgegraben. Künftig dürfen wir uns aller Voraussicht nach auch auf die Winchester 1894 Lever-Action Rifle, den Rhino Revolver und eine abgesägte Shotgun mit zwei Läufen freuen. Von allen drei Wummen gibt es bereits vollständige 3D-Modelle, Sound-Assets und auch Animationen, so dass der Release nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen sollte. Ob die Veröffentlichung zusammen mit Version 1.0 erfolgt, bleibt abzuwarten.

Ein Release-Datum für Version 1.0 auf dem PC steht noch aus. Auf der Xbox One soll PUBG ab dem 12. Dezember 2017 im Game-Preview-Programm verfügbar sein.

PlayerUnknown's Battlegrounds - gamescom 2017 NVIDIA Tech Trailer
PlayerUnknown's Battlegrounds bekommt von NVIDIA Game-Ready-Features spendiert, die in diesem gamescom-Trailer vorgestellt werden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel