Tipp - Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 : Allgemeine Tipps und Tricks

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 bietet viel mehr, als der Vorgänger. Statt eines simplen Menüs, in dem ihr euch auf die nächste Multiplayer-Schlacht vorbereitet, könnt ihr jetzt eine komplette Stadt entdecken. Die sieht nicht nur schön aus, sondern bietet auch einige versteckte Gegenstände, wie die Schneekugeln, goldene Gartenzwerge und jede Menge Truhen. Wir verraten euch, wo ihr die Gartenzwerge findet, wie ihr besondere Charaktere freischaltet und wie Tagesaufgaben schnell erledigt werden können.

Charaktere leveln

Eure Charaktere bekommen quasi überall Erfahrungspunkte. Immer wenn ihr als Zombie eine Pflanze tötet oder als Pflanze einen Zombie in sein Grab zurückschickt, steigt eure Erfahrungspunkteleiste. Ihr könnt einen Charakter maximal auf Level zehn spielen, doch damit ist der noch nicht fertig gelevelt. Geht in den Raum in eurem Garten/Friedhof, in dem das Statistikbuch liegt. Schaut euch um und ihr entdeckt ringsrum Podeste, auf denen ihr eure Charaktere im Miniformat seht.

Habt ihr einen Charakter auf Level zehn gebracht, geht zum entsprechenden Podest und wählt es mit Druck auf Kreis aus. Jetzt könnt ihr den entsprechenden Charakter befördern. Insgesamt fünf Mal dürft ihr eine Beförderung für jeden Charakter aussprechen, eben immer dann, wenn ihr ihn erneut auf Level zehn gebracht habt. Habt ihr den Rang Meister erreicht, ist jedoch Schluss. Somit ist das Maximumlevel pro Charakter die Stufe 50.

An der Umkleidekabine könnt ihr eure Charaktere schon nach wenigen Leveln durch Spielcharakter-Verbesserungen aufwerten. Hierzu zählen unter anderem mehr Leben, mehr Munition, eine schneller Abkühlzeit einer Waffe, schnelleres Nachladen und vieles mehr. Je höher euer Charakter im Rang steigt, umso mehr Fertigkeiten schaltet ihr frei. Damit auch ihr im Level und insbesondere im Rang steigt, spielt einen Charakter nach dem anderen auf sein Maximumlevel. Habt ihr einen „Meister“, könnt ihr mit dem zwar weiter spielen, dadurch erhaltet ihr aber keine Level mehr für euren Spielerrang.

L.E.A.F.-Agent / Top-Zombie

In eurer Aufgabenliste findet ihr gleich nach Spielstart die Aufgaben, den Davebot auf Pflanzenseite und Dr. Patient auf Zombieseite aufzusuchen. Von denen erhaltet ihr kleinere Aufgaben, die ihr nacheinander erfüllen müsst. Ihr könnt bei jeder Aufgabe die Schwierigkeit auswählen, sie habt keinen Einfluss auf eure Belohnung. Möchtet ihr diese beiden kleinen Solospieler-Kampagnen schnell erledigen, könnt ihr daher auch auf „Einfach“ stellen. Die Aufgaben sind selbsterklärend, daher gehen wir hier nicht mehr näher auf sie ein.

Gegen Ende der Kampagnen werdet ihr die Unendlichkeit betreten. Zu diesem Zeitpunkt könnt ihr die Unendlichkeit kostenlos betreten, später könnt ihr nur hinein, wenn ihr einen gewisse Anzahl an Sternen als Obolus hinterlasst. Auf diesen Modus gehen wir später noch gesondert ein. Habt ihr die Kampagne durchgespielt, könnt ihr, so oft ihr wollt, erneut die Aufgaben erledigen. Sprecht dazu einfach Davebot, Dr. Patient oder einen der Agenten an, die ihr während der Kampagne kennengelernt habt.

Tagesaufgaben

In der Mitte eures Gartens seht ihr eine große Anschlagstafel. An der erhaltet ihr alle 48 Stunden neue Aufgaben, durch die ihr Münzen, Sterne und sogar einen XP-Boost erhaltet. Die Aufgaben sind dabei in drei Bereiche unterteilt: Pflanzen, Zombies und Multiplayer. Wie die Namen es schon verraten, müsst ihr einige der Aufgaben als Pflanze erledigen, einige als Zombie und die anderen in den diversen Mehrspieler-Modi des Spiels. Alle Aufgaben, die unter „Pflanzen“ und „Zombies“ stehen, könnt ihr in den Einzelspielervarianten der Spielmodi erfüllen, müsst das aber nicht unbedingt.

Immer wieder stehen in diesen beiden Bereichen Aufgaben wie etwa „Töte 50 Ingenieure“ oder „Erledige 20 Erbsenkanonen mit dem Wicht-Kick des All-Stars“. Spielt ihr jetzt einen All-Star im Mehrspieler-Modus, zählen auch die feindlichen Erbsenkanonen-Spieler, die ihr mit einem Wicht-Kick erledigt, für diese Aufgabe. Andere Dinge, wie zum Beispiel „Überlebe zehn Wellen in Gartenkommando auf Frostbächel“ oder „Besiege drei Super-Boss-Wellen“, könnt ihr allerdings nur im Spielmodus Garten-/Friedhofkommando erfüllen. Ob ihr das im Einzelspieler oder zusammen mit Freunden erledigt, spielt dabei keine Rolle.

Für alle Aufgaben, die ihr in den Bereichen „Pflanzen“ und „Zombies“ findet, erhaltet ihr neben einem Erfahrungsbonus noch einige goldene Sterne. Die benötigt ihr, um die vielen Kisten zu öffnen, die in der Spielwelt versteckt sind, aber auch, um hier und da Schrott zu entfernen, der Bereiche eures Gartens blockiert. Weitere Sterne benötigt ihr, um den Zwergenschießstand zu öffnen und die Unendlichkeit zu betreten. Durch den Erfahrungsboost könnt ihr euch einen XP-Multiplikator erarbeiten, um eure Charaktere schneller zu leveln.

Der Zwergenschießstand

Schaut ihr euch in der Stadt um, findet ihr nahe der Fahne in der Mitte den Eingang zur Kanalisation. In ihr befindet sich der Zwergenschießstand, der aber hinter einer verschlossenen Tür liegt. Bezahlt den einen goldenen Stern, der verlangt wird, um den Schießstand zu öffnen. In ihm könnt ihr einen kleinen Parcour ablaufen und versuchen, eure eigene Bestzeit zu schlagen. Es gibt hier auch eine Trophäe zu ergattern, die ist aber nicht so einfach zu bekommen, wie ihr vielleicht denkt. Ihr müsst einen Durchgang mit der Wertung von S abschließen. Dazu müsst ihr in weniger als 21 Sekunden alle Ziele in allen Räumen abschießen.

Um das zu schaffen, könnt ihr nicht jeden x-beliebigen Charakter verwenden, viele von ihnen sind einfach zu langsam. Besonders geeignet sind entweder die Erbsenkanone auf Pflanzenseite, oder der Ingenieur der Zombies. Beide bieten den Vorteil des schnellen Laufens, können dabei trotzdem schießen. Wählt am besten einen Charakter der jeweiligen Klasse, der über einen Mehrfachschuß verfügt, erledigt die Ziele und freut euch über die Trophäe. Habt ihr noch keinen entsprechenden Charakter freigespielt, kommt einfach zu einem späteren Zeitpunkt wieder zum Schießstand, die Trophäe läuft euch ja nicht weg.

Die Muschel

Geht in der Kanalisation auf Entdeckungstour, denn hier gibt es viel mehr, als nur einige Sternekisten. In einem der Gänge trefft ihr auf eine Möwe, die eine Aufgabe für euch hat. Sie bittet euch, ihre 50 verlorengegangenen Schneekugeln zu suchen. Nehmt die Aufgabe an und untersucht jede noch so kleine Ecke in Suburbia/Zomburbia. Schaut euch auch im Garten der Pflanzen und im Friedhof der Zombies um. Immer wieder findet ihr kleine Schneekugeln. Nähert euch ihnen und sammelt sie per Druck auf die Kreistaste ein.

Auch in den Agentenbereichen, die ihr während der Aufgaben zum L.E.A.F.-Agenten und Top-Zombie betreten werdet, findet ihr einige der Schneekugeln. Haltet einfach die Augen offen. Einige Schneekugeln könnt ihr nur erreichen, wenn ihr einen Charakter mit Sprungfähigkeit verwendet. Auch auf den Dächern der Stadt hat die Möwe ein paar der Schneekugeln verloren. Wollt ihr wissen, wieviele Schneekugeln ihr bereits gesammelt habt, stattet der Möwe einen erneuten Besuch ab, sie sagt euch, welche Anzahl noch fehlt. Wo genau ihr die Schneekugeln findet, beschreiben wir euch im gesonderten Absatz.

Der Fisch

Neben der Möwe findet ihr einen weiteren Questgeber in der Kanallisation. Der Fisch, mit dem ihr reden solltet, liegt rechts neben der Tür zum Zwergenschießstand, ihr erkennt ihn leicht am Questzeichen über ihm. Redet ihr mit ihm, erfahrt ihr, dass ihr hier eure Charaktere gegen den Tausch von Sternen leveln könnt. Überlegt euch jedoch gut, ob euch die Sterne das Leveln wert sind, denn selbst Charaktere, die ihr nicht gerne spielt, könnt ihr im Garten-/Friedhofskommando schnell voranbringen.

Die versteckten Kisten

Als erstes benötigt ihr den Wicht der Zombies, denn die versteckten Kisten sind mit ihm am leichtesten zu erlangen. Geht mit ihm zum Fisch in die Kanalisation. Sobald ihr vor ihm steht, dreht ihr euch um 180° um. Hinter dem Geländer seht ihr inmitten der grünen Brühe einige Rohre. Nutzt den Doppelsprung des Wichts, um auf das Rohr zu gelangen und folgt ihm, um die Ecke herum, bis zum Ende. Dreht euch ein kleines Stück nach links. In der Mauer, die wieder ein Stück entfernt liegt, erkennt ihr einen große Öffnung.

Springt mit Hilfe des Doppelsprungs hinüber und folgt dem Weg. Ihr gelangt jetzt in einen Raum, in dem drei Kisten stehen. Die dürft ihr ganz ohne den Einsatz von Sternen öffnen und erhaltet hierdurch nette Belohnungen. Geht zurück, folgt dem Weg rechts und schießt oben auf dem Schalter. Hierdurch öffnet sich eine Geheimwand und ihr könnt den Raum verlassen.

Hinterhofgegenstände

Ihr habt sicher schon beim Öffnen der Stickertütchen einige Hinterhofgegenstände erhalten, oder ihr habt sie in Sternekisten gefunden. Habt ihr euch gewundert, dass dort immer wieder welche bei sind, die ihr weder im Garten der Pflanzen noch im Friedhof der Zombies platzieren könnt? Keine Sorge, diese Gegenstände sind nicht verschwunden, sondern befinden sich an einem anderen Ort. Geht zu den Docks der Stadt. Etwa in der Mitte entdeckt ihr einen Schutthaufen, den ihr für fünf Sterne beseitigen könnt. Ihr legt eine Kristallkugel frei, die ihr mit der Kreistaste anwählen könnt. Jetzt öffnet sich ein Menü und ihr könnt einen der „verschwundenen“ Hinterhofgegenstände platzieren – eine Trophäe erhaltet ihr gleich noch oben drauf.

Legendäre Charaktere und die Unendlichkeit

Viele Charaktere könnt ihr durch den Kauf von Stickertütchen erhalten. Die Tütchen bekommt ihr gegen einige Münzen an den Automaten, die sowohl im Garten der Pflanzen als auch im Friedhof der Zombie herumstehen. Es gibt unterschiedliche Tütchen. Das preiswerteste enthält nur Pflanzen und Zombies, die ihr an den kleinen Erdhäufchen oder den Töpfchen beschwören könnt. Ab dem nächsten Tütchen könnt ihr Charaktergegenstände wie zum Beispiel neue Frisuren erhalten.

Im Tütchen für 15.000 Münzen könnt ihr mit Glück einen Charaktergegenstand finden, das gilt auch für die Tütchen, die 35.000 Münzen kosten. Kauft ihr euch das Tütchen für 75.000 Münzen, erhaltet ihr auf jeden Fall einen kompletten neuen Charakter. Es wird der Moment kommen, an dem dieses Tütchen nicht mehr von euch gekauft werden kann. Dann habt ihr alle normalen und besonderen Charaktere freigeschaltet. Wundert ihr euch jetzt, dass euch trotzdem noch Charaktere fehlen?

Bei denen handelt es sich um legendäre und legendäre Party-Charaktere. Sechs Party-Charaktere gibt es. Einen Zitron, eine Rosie, einen Mais, einen Piraten, einen Wicht und einen Super-Brain. Diese Charaktere könnt ihr nur erhalten, indem ihr den Spielmodus „Unendlichkeit“ spielt. Ihr müsst hier mindestens 25.000 Zeitsplitter sammeln, um überhaupt eine Chance auf ein Teil der Charaktere zu bekommen. Dann nämlich öffnet ihr am Ende eine Truhe, die eines der begehrten Charakter-Teile enthalten kann. Leider gibt es derzeit keine andere Möglichkeit, diese Charaktere freizuspielen. Die Besonderheit an den Party-Charakteren ist, dass sie über eine zusätzliche Fertigkeit verfügen. Die muss zwar erst aufgeladen werden, richtet aber sehr viel Schaden bei den Gegnern an.

Es gibt aber auch noch „normale“ legendäre Charaktere, die ihr nicht durch den Kauf der Tütchen für 75.000 erhalten könnt. Auch diese können in der Kiste in der Unendlichkeit liegen, aber ihr könnt auch auf andere Art und Weise an sie gelangen. Zum einen stecken sie mit sehr viel Glück in den Tütchen, die ihr für 35.000 Münzen bekommt. Zum anderen kann einer der Charaktere in der 200-Sterne-Kiste stecken, die im Zwergengeheimraum zu finden ist. Dazu aber mehr im Abschnitt „Die goldenen Gartenzwerge“.

Die Schneekugeln

Fast alle Schneekugeln findet ihr in der Stadt, die sich außerhalb vom Garten der Pflanzen und dem Friedhof der Zombies befindet. Sucht alle Ecken ordentlich ab und schaut auch auf den Häusern nach. Einige der Schneekugeln findet ihr auf Gebäuden, die nur mit dem Fußsoldaten zu erreichen sind. Einige wenige Schneekugeln findet ihr aber auch an anderen Orten. So zum Beispiel bei jedem der Agenten in dessen Behausung, sucht also auch hier aufmerksam.

Eine weitere findet ihr in der ersten Mission von Kapitän Totbart, den ihr während der Zombie-Kampagne kennenlernt. Sobald ihr in dieser Mission das Innere des Hais untersucht, entdeckt ihr eine große, goldene Münze. Hinter ihr steht die Schneekugel, nehmt sie mit.

Es gibt eine Schneekugel, die ihr nur finden könnt, wenn ihr alle goldenen Zwerge gefunden habt. Sobald ihr im Raum mit der Belohnung den Schalter betätigt und in den Raum gelangt, in dem die Konsole für das Zwergenrätsel steht, schaut ihr euch dort um. An einer der Wände entdeckt ihr auch diese Schneekugel und könnt euch, wenn ihr ansonsten alle gefunden habt, die Belohnung von der Muschel abholen. Seid aber nicht enttäuscht, die Muschel ist nicht die spendabelste.