News - Plantronics : Neue Headsets mit Dolby Atmos Support

    Von Kommentieren

    Nachdem sich Plantronics eine exklusive Partnerschaft in Sachen Dolby Atmos gekrallt hat, stellte der Hersteller auf der gamescom 2017 neue Headsets mit entsprechener Unterstützung vor.

    Die Partnerschaft zwischen Plantronics und Dolby Atmos bietet nicht nur die Unterstützung von Dolby Atmos unter Windows 10 und auf der Xbox One, zusätzlich liegt jedem der neuen Headsets ein Aktivierungscode zur lebenslangen, kostenlosen Nutzung von Dolby Atmos bei. Im Herbst kommt eine ganze Reihe an neuen Headsets auf den Markt.

    Am 1. Oktober erscheint das Plantronics RIG 400HX Atmos für die Xbox One, ein kabelgebundenes Einsteiger-Headset für den Preis von 59,99 Euro. Am 10. November soll das kabellose RIG 800LX ebenfalls für Xbox One für 169,99 Euro folgen.

    Bei den PC-Headsets sind drei Modelle im Anmarsch, ebenfalls allesamt mit Dolby Atmos Support. Am 1. Oktober erscheinen das RIG 400 Atmos (59,99 Euro) sowie das RIG 600 Atmos (89,99 Euro). Ebenfalls am 10. November folgt mit dem RIG 800HD eine kabellose Variante zum Preis von 149,99 Euro.

    Die beiden Wireless-Headsets verfügen unter anderem über Chat-Game-Balance, lange Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden, Klappmikrofon sowie ein modulares Design mit austauschbaren Komponenten. Das RIG 800 erscheint auch in einer Variante für PS4, dort allerdings natürlich ohne Dolby Atmos.

    Wer sein Headset hauptsächlich für den Voice Chat nutzt, erhält zusätzlich mit dem RIG 100HS (PS4) bzw. RIG 100HX (Xbox One) ein One-Ear-Headset für den günstigen Preis von 34,99 Euro. Diese analogen Headsets verfügen nur über eine Ohrmuschel sowie ein Boom-Mikrofon nebst Kabelbedienteil. Beide Varianten sollen am 20. Oktober auf den Markt kommen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel