News - Pirates: Treasure Hunters : Neues MOBA für die PS4 angekündigt

  • PS4
Von Kommentieren

Über den offiziellen PlayStation-Blog wurde heute ein neues MOBA für die PlaySTation 4 angekündigt. Der Kniff: eine neue Controllersteuerung, die das Genre auf der Konsole neu definieren soll.

Virtual Toys arbeite bereits seit über zwei Jahren an dem Piraten-MOBA. Als Helden dienen euch verschiedene Piraten, mit denen ihr sowohl in Genre-klassischen Modi gegeneinander antritt, zusätzlich soll es auch neue Modi geben, die das MOBA unterstützt. Der Titel wird auf ein Free-to-Play-Modell setzen, für die Beta-Phase kann man sich ab sofort anmelden.

Der Fokus des Titels soll auf eSport-Tauglichkeit liegen und eine neue Art der Steuerung einführen. Anders als in Titeln wie DotA 2 oder League of Legends werdet ihr eure Spielfigur nicht durch klicken bewegen, sondern direkt über die Analogsticks des DualShock 4. Wie die Steuerung exakt funktioniert, wurde noch nicht bekannt gegeben. Im Trailer unter dieser News erhaltet ihr bereits einen Eindruck von Pirates: Treasure Hunters. Ein genauer Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt, im Blog-Post spricht man von "wenigen Wochen".

Pirates: Treasure Hunters - Gameplay Trailer
Der Trailer zeigt erste Spielszenen aus dem neu angekündigten PS4-Titel.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel