News - Pillars of Eternity : Update 3.0 angekündigt

  • PC
Von Kommentieren

Das über Kickstarter finanzierte Pillars of Eternity wurde mit viel Lob überschüttet, dennoch verstecken sich noch der eine oder andere Bug im klassichen CRPG. Das Update 3.0 soll sich um diese kümmern.

Das Update 3.0 zum klassischen Rollenspiel Pillars of Eternity beschränkt sich keineswegs auf Bugfixes und Balance-Anpassungen, sondern kommt zudem mit einem komplett neuen Spielmodus daher. Obsidian schneidet sich hierbei eine Scheibe von BioWare ab, indem sie dem Spieler mit einem Story-Modus dem Spieler die Möglichkeit eröffnen, die Kämpfe auf ein absolutes Minimum zu reduzieren und sich auf die Geschichte zu konzentrieren. BioWare implementierte diesen Modus bereits in Mass Effect 3.

Zudem wird das Kampf-Interface aufgehübscht und die Festung erhält neue Quests. Charaktere können sich im Kampf nun verletzen, wodurch ihre Stats beeinträchtigt werden. Der dritte Akt, der laut vielen Spielern zu einfach gewesen sein soll und mit unnötigen Low-Level-Gegnern vollgestopft wurde, wurde komplett überarbeitet, sodass dies nun eine größere Herausforderung darstellt.

Update 3.0 erscheint zeitgleich mit der Erweiterung The White March: Part 2 am 16. Februar und ist für alle Besitzer von Pillars of Eternity kostenfrei. Am 19. Februar erscheint zudem die Gold-Edition, die alle Erweiterungen mit sich bringt.

Pillars of Eternity - Update 3.0 New Features Trailer
Der Clip zeigt euch die Neuerungen in der Version 3.0 von Pillars of Eternity auf.