News - Pillars of Eternity II: Deadfire : RPG-Epos erscheint später als geplant

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Das Rollenspiel-Sequel Pillars of Eternity II: Deadfire war bereits für den 03. April 2018 auf dem PC bestätigt, doch dieser Release-Termin kann nun leider nicht eingehalten werden. Heute wurde eine Verschiebung offiziell bestätigt.

In einer Mail hat sich Entwickler Obsidian Entertainment heute zu Wort gemeldet, um zu bestätigen, dass der bislang kommunizierte PC-Termin von Pillars of Eternity II: Deadfire nicht eingehalten werden kann. Das RPG-Epos wird damit nicht wie geplant am 03.04.2018 erhältlich sein - und übrigens auch generell nicht mehr im April.

Die Verschiebung ist dann nämlich doch ein klein wenig umfangreicher, so dass man das neue Veröffentlichungsdatum auf dem PC auf den 08. Mai 2018 festgelegt hat.

"Wir wissen, dass ihr genauso aufgeregt in Bezug auf die kommende Veröffentlichung von Pillars of Eternity II: Deadfire seid wie wir. Wie ihr vielleicht schon vermutet habt, ist Deadfire ein riesiges Spiel - es ist signifikant größer als das originale Pillars of Eternity. Obsidian hat härter gearbeitet als Abydon persönlich, um jeden Bereich davon atemberaubend zu machen sowie alles eintreffende großartige Feedback aus der Backer Beta zu berücksichtigen", liest sich die Stellungnahme zur Verschiebung.

"Mit dem im Hinterkopf nehmen wir uns einige zusätzliche Wochen Zeit für Feintuning und die abschließenden Arbeiten am Spiel", so die Begründung. Ein Release-Termin für die ebenfalls geplanten Spielversionen für PS4, Xbox One und Switch steht indes weiter aus.

Pillars of Eternity II: Deadfire - Gameplay Reveal Trailer
Obsidian Entertainment hat in einem neuen Trailer nun erstes Gameplay des RPG-Sequels Pillars of Eternity II: Deadfire präsentiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel