News - Phantom Doctrine : Spionage-Thriller im Kalten Krieg angekündigt

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Von den Machern von Hard West erscheint im nächsten Jahr ein neuer, rundenbasierter Taktik-Shooter, der euch dieses Mal in die Zeit des Kalten Kriegs verschlägt.

CreativeForge Games und Publisher Good Shepherd Entertainment haben heute im Rahmen der gamescom 2017 die Entwicklung von Phantom Doctrine offiziell angekündigt. Der Titel soll im nächsten Jahr auf PC und Konsolen erscheinen.

Der rundenbasierte Spionage-Taktik-Shooter spielt im Jahr 1983 und übergibt euch die Führung der Organisation Cabal, die eine weltweite Verschwörung bekämpfen und die Wahrheit ans Tageslicht fördern will. Ihr entwickelt und verteidigt dabei eure Operationsbasis, rekrutiert neue Agenten - z.B. in dem ihr gegnerische Agenten per Gehirnwäsche auf eure Seite zieht - und erforscht neue Technologien, um eurem Feind immer einen Schritt voraus zu sein. Wie ihr die Missionen löst, entweder mit brachialer Feuerkraft oder im Schatten der Dunkelheit, bleibt dabei euch überlassen.

Für den Soundtrack haben CreativeForge Games übrigens Marcin Przybylowicz, bekannt durch das Rollenspiel-Epos The Witcher 3: Wild Hunt, gewinnen können.

Phantom Doctrine - gamescom 2017 Safe House Teaser Trailer
Die Hard-West-Macher von CreativeForge Games haben zur gamescom mit Phantom Doctrine einen neuen Spionage-Taktik-Shooter angekündigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel