gameswelt.tv

Patrizier IV - Review

Handeln auch für Einsteiger

Wirtschaftssimulationen gehören ja nun einem Genre an, dass ebenso verbreitet ist wie glaubwürdige Wahlversprechen. Wenn dann eine altgediente - und ehrwürdige - Serie einen neuen Ableger erhält, ist das für Fans natürlich ein Grund zum Jubeln. Und Patrizier II hatte und hat immer noch eine besonders treue Fangemeinde. Wer aber bisher noch kein Fan war und vielleicht mal einer werden will, dem erklären wir noch kurz, worum es in Patrizier IV eigentlich geht.

Während der großen Zeit der Hanse ist es eure Aufgabe, als kleiner Händler mit einem Kontor und einem kleinen Schiff das große Geld zu machen und an Macht und Einfluss in der Hansewelt zu gewinnen. Dazu müsst ihr eigentlich nur besonders gewinnbringend handeln. Das Prinzip ist recht simpel: hier eine Ware günstig einkaufen und andernorts möglichst teuer verkaufen. Natürlich ist das Ganze nicht dermaßen einfach, denn schließlich ist Patrizier IV eine waschechte Handelssimulation, die es durchaus in sich hat.

Für Einsteiger hat es das Spiel dann aber doch etwas einfacher gestaltet. Innerhalb der Kampagne werden euch anhand einer kleinen Geschichte die grundlegenden Spielprinzipien näher gebracht. Nach und nach erhaltet ihr mehr oder weniger schwierige Aufgaben, die euch zu Anfang noch mit kleinen Videos und einigen Erklärungen erläutert werden. In dieser Hinsicht ist die Kampagne im Grunde ein Tutorial, wobei ihr allerdings auch schon hier im Großen und Ganzen tun und lassen könnt, was ihr wollt.

Patrizier IV - gamescom 2010 Trailer

Der Schwierigkeitsgrad der Kampagne ist aber eher moderat, was in erster Linie daran liegt, dass es ziemlich einfach ist, sehr schnell sehr viel Geld zu verdienen. Wer es richtig wissen will, der steigt gleich auf einem höheren Level in das Freie Spiel, dem Kernstück von Patrizier IV ein. Hier sind die Voraussetzungen schon härter. Die Gewinne sind niedriger, es ist schwieriger in den Städten Ansehen zu gewinnen und es treten Ereignisse auf, die stärkere Auswirkungen auf den Handel haben. weiter...

Einloggen

Kommentare zu Patrizier IV

  • Leider nicht so Gut

    Entspricht eigentlich Patrizier 1, eben nur in 3D.

    Immerhin nach dem Patch auch Spielbar.
    Wenn jetzt in einem Patch noch die Piratenflut eingedämmt wird, ist es sogar eine zeitlang Spielbar.

  • geht so

    Das Spiel war früher echt geil, aber jetzt reicht es nicht mehr ganz!
    Die Zeiten ändern sich, und der Spieler wird anspruchsvoller... Vor allem vom Inhalt her hätte ich mehr erwartet, z.b auch ganze Städte neu aufbauen wie es bei Port Royal der Fall war...

    Ich hoffe es gibt noch ein paar Updates, und natürlich ein Multiplayer Modus, sonst verstaubt das Spiel zu schnell!

    Grafik ist hübsch - aber bei der "Weltkarte" bin ich enttäuscht, viel zu wenig Details, zu Comics haft!

    Ich drücke trotzdem die Daumen, dass die Entwickler noch Add-ons Erweiterungen etc herausbringen!

  • Und wieder Potenzial verschenkt, schade.

  • Mehr hätte man sich wohl nicht erwarten dürfen.

  • zzzzzzz

    Spiel lohnt nicht...für totale Neulinge vieleicht...aber ansonsten ...gääähn....Schade dabei hatte ich mich so darauf gefreut...wenn wenigstens das Handelssystem überarbeitet wäre damit es schneller und leichter geht...

    und beim Fazit von Stephan muss wohl sehr viel Hoffnung mitschwingen...denn Spieler die nicht alte Fans der Reihe sind (und selbst die sind ja enttäuscht..) werden wohl nicht so richtig warm werden mit Patrizier IV

  • laaangweilig

    Patrizier I war ein geniales Spiel, bei dem man seine Dynastie aufbauen konnte und das liebevolle Grafiken hatte. Der zweite Teil war ein reines Handelssystem, das auch noch seine Fans hatte.. dieser ist das gleiche in Grün nur mit müßig auf modern aufgeplusterter 3D Grafik

Informationen zu Patrizier IV

Titel:
Patrizier IV
System:
PC
Entwickler:
Gaming Minds
Publisher:
Kalypso Media
Genre:
Wirtschaftssimulation
USK/PEGI:
Ab 6 Jahren / -
Spieler:
Offline: 1 / Online: -
Release:
02.09.2010
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Systeminfos:

PC

  • 2 GHz Pentium 4
  • 1 GB RAM
  • DirectX 9.0c-kompatible Grafikkarte mit 256 MB RAM und Pixel-Shader 2.0
  • DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
  • Windows XP/Vista/7
  • Athlon64 X2 6000+
  • 3 GB RAM
  • Geforce 8800GT
  • MidiMan Audiophile 24/96
  • Windows XP Prof SP2

Features:

PC

  • komplexes Handelssystem mit optimierbaren Handelsrouten
  • intelligente Konkurrenten, dynamisches Wetter und Jahreszeiten
  • Städte und Karte in 3D
  • Konvois können mit Geleitschiffen bewaffnet werden

Add-ons zum Spiel:

Titel aus der Serie:

News zu Patrizier IV

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu Patrizier IV

  • Patrizier IV - Preview [8]

    Nach der Ascaron-Insolvenz hat sich Kalypso Media der Lizenz angenommen und bringt im September Patrizier IV auf den Markt.

... alle Artikel anzeigen

Downloads zu Patrizier IV

... alle Downloads anzeigen

Bilder zu Patrizier IV

Videos zu Patrizier IV

... alle Videos anzeigen

Tipps zu Patrizier IV

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN
25 Jahre Gameboy! Was ist das beste Gameboy-Spiel?

Detaillierte Anzeige