News - Paragon : Early-Access-Start terminiert

  • PC
  • PS4
Von Kommentieren

Auch Epic Games hat mit Paragon einen Vertreter des populären MOBA-Genres in Arbeit. Nun wurde der Starttermin für die Early-Access-Variante bekannt gegeben.

Die frühe Spielversion soll demnach ab dem 18. März zur Verfügung gestellt werden. Zugang können sich diejengen Spieler sichern, die ab dem 14. März ein Founder's Pack erwerben. Fortschritte in der Early-Access-Variante sollen erhalten und später übernommen werden können.

Die Founder's Packs gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die günstigste Variante schlägt mit 19,99 Euro zu Buche und beinhaltet den Spielzugang, Skins, Boosts und andere kosmetische Gegenstände. Das Challenger Pack kostet 59,99 Euro, das Master Pack hingegen sogar 99,99 Euro. Beide Varianten beinhalten gegenüber der Grundvariante weitere Extras in Form zusätzlicher Skins, Gegenstände, Boosts oder auch weitere Spielzugänge für Freunde.

In der Vollversion werden später alle Helden in Paragon grundsätzlich kostenfrei angeboten und müssen durch das Spielen des Titels freigeschaltet werden; es wird sich also um einen Free-to-Play-Titel handeln. Es soll keine kostenpflichtigen Charaktere oder Gegenstände mit Einfluss auf das Gameplay geben, also keine Pay-to-Win-Mechanik. Hingegen werden zusätzlich auch kosmetische Gegenstände gegen Echtgeld angeboten. Weitere Details, auch zur Early-Access-Phase, erhaltet ihr auf der offiziellen Webseite.

Paragon - Sparrow Gameplay Highlights Trailer
Zu Paragon gibt es einen weiteren Gameplay-Clip, der Sparrow in Aktion zeigt.