News - Overwatch : Balancing-Update bei drei Helden

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Kurz nach Veröffentlichung der neuen Heldin Ana wird diese etwas abgeschwächt. Junkrat und Widowmaker können sich dagegen über einen kleinen Buff freuen.

Schon vor einigen Tagen teilte Blizzard mit, dass ein paar Helden zu stark seien. Nun hat das Team rund um Overwatch ein Update auf den Testserver geschmissen, mit dem drei Helden geschwächt beziehungsweise gestärkt werden. Wann die Balancing-Änderungen auf dem Live-Server eintreffen, ist ungewiss - allzu lang dürfte es aber nicht dauern.

Ana, die neueste Heldin im Stall, wird etwas geschwächt. Ihre ultimative Fähigkeit, der Nano-Boost, empfindet die Schmiede als zu stark, weshalb die Kosten um 20 Prozent erhöht werden. Somit lässt sich die Fähigkeit seltener einsetzen, dafür bleiben die anderen Eigenschaften unberührt.

Stärker fallen dagegen Widowmaker und Junkrat aus. Während die Scharfschützin schneller auf die Visier-Ansicht wechseln kann und somit das Zielen beschleunigt wird, lädt Junkrats ultimative Fähigkeit schneller auf.

Overwatch - Animated Short #5: Die letzte Bastion (dt.)
Wie versprochen hat Blizzard auf der gamescom den nächsten animierten Kurzfilm zu Overwatch namens "The Last Bastion" veröffentlicht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel