News - Outlast 2 : Spielt nicht mehr im Irrenhaus

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Bisher sind kaum Details zum Outlast-Nachfolger bekannt. Nun hat Entwicklerstudio Red Barrels ein erstes Bild zum Titel veröffentlicht sowie auf Twitter einige Fragen zu Outlast 2 beantwortet.

Auf dem ersten offiziellen Artwort zu Outlast 2 ist eine Spitzhacke sowie eine Hütte in einem Wald zu sehen. Ob die Spitzhacke zur spielbaren Hauptfigur gehört und was es mit der mysteriösen Gestalt auf sich hat, die auf der Veranda des Hauses sitzt, ist bisher nicht bekannt. Die düstere Atmosphäre sowie der Grünstich des Bildes erinnert jedenfalls wie gewohnt an den vorherigen Teil der Reihe.

Auf Twitter bestätigten die Entwickler zudem, dass sie sich für Teil 2 einen anderen Schauplatz als ein Irrenhaus ausgesucht haben. Das typische Verstecken soll erneut eine große Rolle in Outlast 2 spielen. Der Frage, ob es dieses Mal mehr Möglichkeiten zum Verstecken geben würde, wichen die Entwickler jedoch geschickt aus. Unter dieser News findet ihr noch einmal den Teasertrailer vom vergangenen Oktober.

Outlast 2 - Announcement Teaser Trailer
Zum Sequel Outlast 2 aus dem Hause Red Barrells gibt es nun einen ersten Teaser-Clip für euch.