News - Outcast: Second Contact : Neuer grober Release-Zeitraum angekündigt

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Wir berichteten ja bereits, dass Outcast: Second Contact nicht mehr wie zunächst geplant im März 2017 erscheinen wird. Nun nannten die Macher einen neuen, groben Release-Zeitraum.

In einer Pressemeldung hat sich Yves Grolet, Gründer der Appeal-Studios und zuständiger Game Director von Outcast: Second Contact, nun zum Werdegang des Open-World-Sequels geäußert. Zuletzt wurde ja bekanntgegeben, dass man den ursprünglich anvisierten Veröffentlichungstermin nicht wird einhalten können.

Dazu nun Grolet: "In Übereinkunft mit unserem Publisher Bigben haben wir beschlossen, die Veröffentlichung von Outcast: Second Contact in den Herbst zu schieben. In der zusätzlichen Zeit werden wir Grafik und Gameplay weiter ausarbeiten, um den Spielern ein noch besseres Eintauchen in die Welt von Outcast: Second Contact zu ermöglichen. Zudem liegt unser Augenmerk auf Kampfsystem und KI, um eine Action-Spielerfahrung bieten zu können, die ihresgleichen sucht.

Für das Reboot des Action-Adventures aus dem Jahre 1999 hatte man zuvor zwar die Verschiebung, nicht aber einen neuen Release-Zeitplan kommuniziert. Mit der Angabe Herbst 2017 folgte nun zumindest eine grobe zeitliche Einordnung. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden. Frische Infos dürfte es bereits Anfang März geben, denn dann wird der Titel auf der Game Developers Conference in San Francisco präsentiert.

  • Outcast: Second Contact - Screenshots - Bild 1
  • Outcast: Second Contact - Screenshots - Bild 2
  • Outcast: Second Contact - Screenshots - Bild 3

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel