News - One Piece: World Seeker : Anime-Adventure erscheint nicht mehr 2018!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Bandai Namco kann einen diesjährigen Release von One Piece: World Seeker nicht mehr einhalten. Das ist der Grund.

Bandai Namco hat heute bekannt gegeben, dass der Release-Termin von One Piece: World Seeker auf 2019 verschoben wurde, um das Spiel vor dem Launch noch zu optimieren. Da es bislang keinen konkreten Termin gab, ist dieser Schritt wenig überraschend. In der offiziellen Pressemitteilung heißt es:

"One Piece: World Seeker ist das ehrgeizigste One-Piece-Spiel aller Zeiten. Wir sind uns des enormen Potenzials des Spiels bewusst und wollen sicherstellen, dass wir alle Erwartungen der Fans erfüllen. Aus diesem Grund haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, den Veröffentlichungstermin zu verschieben und die zusätzliche Entwicklungszeit zu nutzen, um das bestmögliche Spiel zu entwickeln“

One Piece: World Seeker wird folglich 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC im Rahmen der 20-jährigen Jubiläumsfeier One Piece Big Projects erhältlich sein.

One Piece: World Seeker - gamescom 2018 Trailer
Frischer Trailer zu One Piece: World Seeker direkt von der gamescom 2018 aus Köln.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel