News - NZXT Manta : Neues ITX-Gehäuse vorgestellt

    Von Kommentieren

    Gehäusehersteller NZXT stellt mit dem Manta ein neues ITX-Gehäuse vor. Das Manta ist das erste Gehäuse mit gebwölbten und verstärkten Stahlaußenseiten und soll damit für mehr Platz für Kabel und Komponenten sorgen.

    Dank verdoppeltem Platz für Kabel-Management und verbessertem Support für Wasserkühlungen soll das Gehäuse neue Maßstäbe für Mini-ITX setzen. Ein weiteres Leistungsmerkmal des Mantas ist sein Luftfluss und die Möglichkeiten für die Montage von Wasserkühlungen. Es ist das erste ITX-Gehäuse, das bis zu drei Radiatoren unterstützt – 120 Millimeter an der Rückseite sowie jeweils 280 Millimeter an Front und Oberseite. Außerdem bietet das Manta Features wie die rückseitige Anschlussbeleuchtung, den integrierten PWM-Lüfter-Hub und den Netzteiltunnel.

    Ab 15. Februar 2016 ist das NZXT Manta in den matten Farbkombinationen Schwarz-Weiß, Schwarz-Rot oder Schwarz mit Seitenfenster und Schwarz ohne Seitenfenster, zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 139,99 Euro verfügbar.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel